# Enthüllt: JFKs Gehirn gestohlen! Die am 22. November 1963 erschossene Präsidentenlegende liegt am Arlington-Nationalfreidhof begraben – doch ohne Gehirn, so Autor James Swanson (End of Days: The Assassination of John F. Kennedy“). Das Organ wurde bei der Autopsie entfernt und in einem versperrbaren Nirosta-Container aufbewahrt, der Behälter landete nach mehreren Stationen im National Archive. 1966 wurde entdeckt, dass das Hirn, Gewebeproben und anderes Autopsie-Material verschwunden war. Vermutet wurde, dass Bruder RFK den Container stehlen ließ, so das Buch.
+ JFKs Harem: Britische Autorin liefert bisher umfassendstes Protokoll der Kennedy-Sexskandale

# Obama gibt erstmals Chaos bei „Obamacare“-Website zu: Der Präsident will heute Stellung nehmen zu den Pannen des Portals „HealthCare.gov“, das selbst drei Wochen nach dem Start trotz horrender Kosten von $300 Mio. immer noch nicht funktioniert. Obama will konkrete Schritt präsentieren, wie der Exchange zum Ankauf einer Krankenversicherung für 30 Millionen bisher nicht versicherter Amerikaner repariert werden kann. Das Fiasko ist eine Riesenblamage für das White House, jetzt ruft Obama die „gescheitesten Köpfe“ der Tech-Branche zu Hilfe.

# Irre: Mann in LA lässt sich zu „Justin Bieber“ umoperieren! Bieber-Fan Toby Sheldon (33) gab $100.000 für eine Serie von Operation aus, darunter eine Kinnreduktion, Augenbrauen-Eingriffe und Botox-Kuren. Das Ergebnis ist fragwürdig, doch der ultimative „Belieber“ ist hochzufrieden.

# Trottel-Felsschubser von Utah hatte vor Kraftakt um Behindertenrente wegen eines Autounfalles geklagt: Glenn Taylor, der im „Goblin Valley State Park“ eine Uralt-Steinformation umkippte, beteuerte unterdessen, dass er die Gefahr eines wackligen Felsbrokens beseitigen wollte…

# Nach nächstem Kinoflop: Arnies Kinokarriere gefährdet! Der Thriller „Escape Plan“ (Produktionskosten; $70 Mio.) mit Sly Stallone spielte am ersten Wochenende blamable $3,6 Mio. ein, es ist heuer bereits das zweite Boxoffice-Debakel für Schwarzenegger. An der Zugkraft des Action-Opas wird nun ernsthaft gezweifelt: Ist nun auch der geplante Terminator 5 in Gefahr?