# US-Milliardär fordert: USA sollen Atombombe über dem Iran abwerfen! Der jüdische Casino-König Sheldon Adelson, der Newt Gingrichs Vorwahlkampf 2012 finanzierte, kritisierte die weiche Iran-Politik von Obama und verlangte den Einsatz von Nuklearwaffen. Demnach sollte die Luftwaffen zuerst eine A-Bombe in der Iran-Wüste abwerfen und dann drohen: “Die nächste ist für Teheran”, so Adelson. (post

# Skandal um Rassismus in New Yorker Luxus-Kaufhäusern weitet sich aus: Zuerst sorgte die Verhaftung von zwei Schwarzen bei Barneys, die bloß teure Waren kauften, für Proteste. Jetzt meldete sich Schauspieler Rob Brown: Der hatte bei Macy’s am Herald Square für seine Mutter eine $1500 teure Uhr gekauft, als ihn Cops wegen einer angeblich gefälschten Kreditkarte festnahmen und in Handschellen durch das Kaufhaus paradierten. Unter Druck gerät RapperJay-Z wegen seiner Geschäftsbeteiligung bei Barneys: In Petitionen wird ein Ausstieg bei dem „Rassisten-Laden”, so wütende Fans, verlangt. Bürgerrechtler Sharpton ruft zum Boykott des Kaufhauses auf.

# Jacko-Todesarzt Conrad Murray vor Freilassung – will wieder als Arzt praktizieren! Für Murray öffnen sich Montag die Zellentüren, nachdem er wegen Knast-Überfüllung nur die Hälfte der vierjährigen Haftstrafe absitzen musste. Freitag reichten Murrays Anwälte in Texas eine Petition zur Rückgabe seiner Arztlizenz ein.

# Schock in Mexiko: Massenmörder (20) gesteht Mord an 45 Menschen! Die Polizei hält Juan Pablo Vazquez dazu bei 35 weiteren Morden für verdächtig. Der Massenmörder war Anfang Oktober in Monterrey festgenommen worden.

# Simpsons-Star Marcia Wallace gestorben: Wallace, die auf eine vier Jahrzehnte lange TV-Karriere zurückblickte, war die Stimme von Barts Lehrerin Edna Krabappel. Sie starb im Alter von 70 nach Brustkrebs-Komplikationen. Die Produzenten teilten mit, das die Lehrerin nicht der mysteriöse Todesfall der nächsten Staffel sei.

# Nanu? “Getrenntes” Traumpaar Miranda Kerr und Orlando Boom gehen fröhlich zusammen zum Brunch in New York! Kerr trug den gemeinsamen Sohn Flynn am Arm und hängte sich bei Bloom an. Vor Tagen hatte die Publizisten der Stars ihre Trennung verlautet.