# NSA-Gate: Belagertes White House versinkt im NSA-Skandal: Die Affäre ist mit Verspätung nun auch Top-Thema in den USA und wächst sich zu einer der größten Krisen der Obama-Präsidentschaft aus. Lauter wird die Kernfrage aller Polit-Affären: Wann wusste Obama was? Die Beteuerungen des White House, der Präsident wäre erst im Sommer über den Lauschangriff gegen Merkel informiert worden, lösten prompt eine Kompetenz-Debatte aus. Demokraten gehen eher auf die NSA los: Dass Obama nicht darüber Bescheid wusste, ist ein “Riesenproblem”, so Diane Feinstein. Sie ist wütend, dass die NSA auch den Kongress im Dunklen tappen ließ. Feinstein, einst treueste Verbündete des Geheimdienstes, kündigte umfassende Untersuchungen an. Ins Visier gerät vor allem NSA-Chef Keith Alexander, dessen Posten bereits nach dem Snowden-Absprung wackelt.
+ Interview: Obama will nicht sagen, ob er über Merkel-Spionage Bescheid wusste…
+ Und gleich der nächste Skandal: Obama wusste seit langem, dass unter der Gesundheitsreform “Obamacare“ Millionen Amerikaner ihre alten Versicherungen verlieren würden, doch versicherte mehrmals, dass sich für Krankenversicherte nichts ändern werde. Die Pannen-Website brach nach Serverausfall komplett zusammen, Republikaner vermarkten bereits “404 Error”-Autoaufkleber.

# Frau, die niemals alterte, gestorben: Brooke Greenberg aus Reisterstown (Maryland) hatte mit fünf Jahren aufgehört, sich weiterzuentwickeln. Sie starb jetzt mit 20 mit der Größe eines Kleinkindes. Forscher hatte die Patientin mit der „Syndrom X“-Störung studiert, um den Schlüsseln von Alterungsprozessen auf die Spur zu kommen.

# DAS sind die “Sandy-Babys” ein Jahr später: Die jüngsten Überlebenden von Supersturm “Sandy” (73 Tote in den USA) waren als Neugeborene aus dem New Yorker „NYU Langone Medical Center”-Spital am Höhepunkt des Hurrikans evakuiert worden. Schwestern pumpten händisch Sauerstoff in die Babys, während sie im peitschenden Regen in Ambulanzen verladen wurden. Nun besuchte NBC sieben der nun einjährigen Sturm-Babys und ihre Eltern.

# Riesenklage gegen “Red Bull” nach Tod eines Mannes in Brooklyn: Cory Terry (†33) starb bei einem Basketballspiel, nachdem er eine Dose des Muntermachers trank. Seine Familie wirft jetzt dem Getränkekonzern in einer Schadenersatzklage von $65 Mio. “fahrlässige Tötung” vor. Es ist die erste Verfahren dieser Art und könnte eine Klagsflut auslösen.

# “Dreamteam“: Für Clubs zu junge Miley Cyrus (20) feiert mit Lindsay Lohan in New Yorker Disco! Laut „Radar Online“ wäre Lindsay zu Mileys Tisch in dem Nachtclub gelaufen und hätte Kontakt aufgenommen. Dann verschwanden die beiden Skandalnudeln mehrmals am Klo