Print Friendly, PDF & Email

# Report: NSA arbeitet an Code-Breaker-Supercomputer! Der US-Geheimdienst arbeitet in raumgroßen, gegen elektromagnetische Strahlung abgedichteten Metallboxen an einem Quanten-Computer, der künftig jede Art der Verschlüsselung im Finanzsystem, bei Corporations und Regierungen knacken soll. Laut Snowden-Dokumenten sind die Forschungsarbeiten Teil des $79,7 Mio. teuren Programms “Penetrating Hard Targets”, so die Washington Post.

# Mord im Pfarrhaus: Der katholische “Reverend“ Eric Freed war am Neujahrstag tot in einer Kirche in Eureka (Kalifornien) gefunden worden. Die Polizei untersucht wegen Mordverdacht. Die Kirchengeher, bei denen der Pfarrer außerordentlich beliebt war, stehen unter Schock. Die Cops verhafteten den Gary Lee Bullock als Tatverdächtigen. Der Killer war bereits in der Silvesternacht wegen öffentlicher Trunkenheit verhaftet worden, doch wurde wieder laufen gelassen. Danach drang er in das Pfarrhaus ein. Der Tatort zeigte heftige Kampfspuren, der Priester wurde erschlagen.

# Riesenansturm auf Colorados Marihuana-Läden: Nicht einmal die Verfechter der Legalisierung hatten mit einem derartigen Ansturm gerechnet. Am ersten Verkaufstag mussten bei den „Pot Shops“ hunderte Kunden wegen dem gesetzlich vorgeschriebenen Schließungszeit von 19 Uhr nach Haus geschickt werden. Donnerstag bildeten sich wieder, oft im dichten Schneetreiben, lange Schlangen.
+ Forscher: Hormon kann “High” von Marihuana-Rauschstoff THC neutralisieren, Hoffnungen auf neue Therapien für Suchtkranke

# Versöhnung? Justin Bieber und Selena Gomez fahren zusammen auf Segways durch seine Nachbarschaft. Gomez hatte zuvor ein Konzert abgesagt für mehr „Ich-Zeit”.

# OJ Simpson hält sich für sterbenskrank: Der gefallene Ex-Footballstar, der wegen Diebstahl in Haft hockt, lasse sich auf Gehirnkrebs testen, berichtet der “National Enquirer”. Er glaubt, dass er wegen einem Tumor im Kopf nicht mehr lange zu leben habe und plane ein Gnadengesuch an Präsident Obama, damit er zu Hause sterben könne.