# Tödliche Familientragödie: Mutter erschoss vor Selbstmord hochbegabte Teenager-Kinder: Jennifer Berman hatte offenbar die Scheidung im Dezember nicht verkraftet, dazu dürfte sie der drohende Verlust ihres Hauses in West Palm Beach in den Wahnsinn getrieben haben. Die Frau stand am Rand des Ruins, verkaufte Erbstücke. Sie schickte beängstigende Emails an ihren Ex-Gatten, wonach sie sich und den Kindern was antun werde. Im Haus fand er ihre Leiche und die der erschossenen Teenager Alexander (16) und Jacqueline (15). Die Kinder waren hochbegabt als Musiker, besuchten die Dreyfoos School of Arts in West Palm Beach. Die früheren Eheleute waren beide bekannte Immobilien-Makler, die mit Millionen-Villen dealten.

# Mann will vor Gericht Abstellen der Maschinen für seine hirntote, schwangere Frau erreichen: Markise Munroz (33) war in der 14. Woche schwanger, als sie wegen einer Lungenembolie im November kollabierte. Ätzte stellten den Hirntod fest, doch halten sie seither wegen dem lebenden Fötus am Leben. Doch ihr Mann Eric will dem Martyrium, wie er behauptet, ein Ende bereiten.

# US-Studie: Sex macht schlauer! Versuche bei Ratten zeigten, dass sich die Gehirnzellen nach dem Paaren vermehren, so Forscher an der “University of Maryland”. Regelmäßiger Sex wurde auch mit höhere Intelligenz in Zusammenhang gebracht. Eine zweite Studie zeigt, dass Geschlechtsverkehr auch gegen die Effekte von Stress aufs Gehirn helfe, zumindest bei Mäusen.

# Ist Arnies Filmkarriere zu Ende? Der mäßige Erfolg im Box Office beim Kino-Combeback von Arnold Schwarzenegger schlägt Studiomanager in die Flucht: Gerade wurde Arnie bei der Starrolle im Action-Filn “Captive“ durch Bruce Willis ersetzt.