Print Friendly, PDF & Email

# Hoffman hatte bei seinem letzten Drogenkauf 1200 Dollar in mehreren Tranchen aus einer Geldmaschine behoben, so Reports. Gefunden wurde vom NYPD laut “Daily Beast” auch ein Tagebuch, in dem Hinweise auf Dealer enthalten sein könnten.
+ “Witwe” verlässt erstmals das Haus, plant Begräbnis: Mimi O´Donnelll (46) hatte sich mit den drei Kindern (5, 7, 10) seit dem Tod des Schauspielers am Sonntag im Luxus-Apartment im West Village verschanzt. Dienstag tauchte sie erstmals auf, besuchte die Bestattungsfirma “Frank E. Campbell“ an der Upper East Side. (mail)

# Vor Exekution von Texanerin, die geistig Behinderten bei Versicherungsbetrug töten ließ: Suzanne Basso (59) soll heute per Giftinjektion in der Todeskammer des notorischen Gefängnisses in Huntsville (Texas) hingerichtet werden. Sie wäre die 14. Frau, die in den USA seit der Wiedereinführung der Todesstrafe 1976 stirbt. Basso hatte 1998 ein Gruppe von Gangstern angeführt, die Gatten “Buddy”, der den Intellekt eines Siebenjährigen hat, folterten und töteten. (huff)

# NASA findet Planeten mit wirrer Jahreszeitenabfolge: Der Planet Kepler-413b eiert gewaltig, die Achse kann sich innerhalb von elf Jahren um bis zu 30 Grad neigen, was zu einer erratischen und jähen Abfolge von Jahreszeiten führe, so die Forscher. Der 2400 Lichtjahre von der Erde entfernte Planet umkreist in 66 Tagen ein Paar eines orangen und roten Zwerges, die ebenfalls beide eiern. (mail)

# Horror: Paar hob Leiche von ermordetem Kleinkind drei Tage lang im “Freezer“ auf! Sara Krueger (23) hatte mit Hilfe ihres Freundes Scott Warner (26) ihre dreijährige Tochter erschlagen. Dann packten sie die Leiche in einen Koffer, den sie im Haus in Napa (Kalifornien) drei Tage lang im einem Eiskasten aufbewahrten, so Enthüllungen vor Gericht. (sfgate)

# Müllmann gefeuert, da er 20 Dollar Trinkgeld nahm: 25 Jahre lang arbeitete Lenworth Dixon bei der New Yorker Müllabfuhr, als er einer Frau bei der Beseitigung eines Möbelstückes vor ihrem Haus half und Trinkgeld nahm. Damit verstieß der Arbeiter gegen die Gesetze und wurde entlassen. Dreifachvater muss sogar $1500 Strafe zahlen, verliert Pensionsansprüche. (cbs)

# Angry Birds: Horden von Truthähnen terrorisieren Massachusetts-Stadt! Die über zehn Kilo schweren Vögel rotten sich in Gruppen zusammen und konfrontieren die Bürger von Mansfield. Menschen, die instinktiv zurückschrecken, werden von den Tieren regelrecht verfolgt. Die Turkey-Banden stoppten Leute beim Verlassen einer Bank, trieben Einkäufer in die Flucht und sogar einen Cop in die Enge.