Fast 100 Autos verkeilten sich ineinander als ein Schneegestöber sich wie eine Walze über  Vororte der Kanada-Metropole Toronto wälzte. Auf Videoaufnahmen ist die Schneefront zu sehen, wie sie – fast wie einer der gefürchteten Wüstenstürme in Nahost – über das Stadtgebiet raste. Eine Überwachungskamera fing den plötzlichen Schneesturm von einem Skyscraper auch in Downtown Toronto ein.

Dabei war es zunächst Donnerstagmorgen noch sonnig, doch binnen Sekunden gab es auf den Autobahnen praktisch keine Sicht mehr. Prompt verkeilten sich am Highway 400 in der Provinz Ontario 96 Fahrzeuge ineinander. Das Schneegestöber hatte in kurzer Zeit den Fahrern nicht nur die Sicht genommen, sondern auch die Fahrbahn in eine Rutschparkett verwandelt. Zum Glück wurde niemand verletzt, doch die Räumung der Hauptverkehrsader dauerte Stunden,

Der heuer extrem kalte Winter sorgt auch weiter in den USA für Probleme: An den Flüssen im weiter tiefgefrorenen Mittleren Westen drohen gewaltige Eisstaus und Überschwemmungen.