# Teenager verklagt Eltern, nachdem sie aus dem Haus geworfen wird: Rachel Canning (18) aus Lincoln Park (New Jersey) behauptet, dass sie ihr Vater, ein pensionierter Cop, und ihre Mutter auf die Straße setzten und ihr jegliche finanzielle Unterstützung entzogen. Sie könnte deshalb auch die Gebühren für ihre Privatschule nicht bezahlen, so der Cheerleader in der Klage. Ihr Vater Sean kontert: Seine “verwöhnte Tochter” sei ausgerissen, da ihr die Regeln zu Hause nicht passten.

# Dieses Mädchen starb wegen ihrem Handy: Jenna Betti (14) saß mit ihrem Freund auf Bahngleisen nahe der Stadt Martinez (Kalifornien). Als ein Güterzug herantaste, sprangen beide von der Trasse. Sie bemerkte jedoch, dass sie ihr Handy vergessen hatte – und kehrte zu den Gleisen zurück. Der Teenager verschätzte sich bei der Distanz des kommenden Zuges und geriet in den Luftsog. Ihre Mutter schrieb auf Facebook: “Wir werden nie wissen, warum sie eine derart furchtbare Entscheidung traf…”

# Neues Buch enthüllt das Leben vom JFK Jr.: Der Sohn des ermordeten Präsidenten, der 1999 bei einem Flugzeugabsturz umkam, soll Prinzession Diana in einem Hotel gefragt haben, ob sie für einen Fotoshoot für sein damaliges Magazin “George” zur Verfügung stehen würde, berichtet jetzt in einem Tell-All sein Kreativ-Direktor und Freund Matt Berman: “Sie hat tolle Beine”, bedauerte er dann Dianas Absage. JFK Jr. hatte keine Manieren und war besessen von nackten Frauen, heißt es weiter. Enthüllt wird die irre Welt innerhalb der Redaktion, wo sich Stars die Türklinken in die Hand drückten und Demi Moore den Stab mit verrückten Sonderwünschen an den Rand des Wahnsinns trieb.

# Scarlett Johansson laut Report im fünften Monat schwanger! Die “Avangers”-Beauty (29) und ihr französischer Verlobter Romain Dauriac seien überglücklich, so TMZ Sie hätten angeblich aber keine Eile beim Heiraten.