# Geisterflug MH370: CIA will weiter Terroranschlag nicht ausschließen! Der US-Geheimdienst habe laut John Brennan keine konkreten Hinweise auf einen Terror-Anschlag gegen den „Malaysia Airlines”-Jumbo, doch Terror könne weiter nicht ausgeschlossen werden: “Der Fall bleibt ein Rätsel, was sehr beunruhigend ist”, sagte der CIA -Chef. Erwähnt wurden auch “mehrere mögliche Bekennerhinweise”. Nicht ausschließen wollte Brennan weiters die Theorie, dass der Pilot Selbstmord begangen haben könnte.
+ Das sind die wüstesten Verschwörungstheorien: Landete Jumbo in Nordkorea? Entführten ihn Aliens? Ließ eine geheime Militärwaffe die Maschine verschwinden, die Löcher ins Zeit-Raum-Gefüge reißt?

# Obamas Cool-Offensive: Der US-Präsident im Popularitätstief ließ es am Dienstag gleich an mehreren Fronten menscheln: Zuerst kaufte Obama in New York bei “Gap” inmitten erstaunter Verkäufer und Shopper Gewand für Michellle und die Töchter ein. Dann duellierte er sich mit “Hangover”-Star Zach Galifianakis in der kultigen Web-Talkshow “Between Two Ferns” und parierte ätzende Fragen wie “Wie fühlt es sich, der letzte schwarze Präsident zu sein”. Die Show sahen sechs Millionen in den ersten Stunden.

# Katze, die Familie bedrohte, soll therapiert werden: Der zehn Kilo schwere Kater “Lux” von Lee Palmer in Portland hatte zuerst das siebenmonatige Kleinkind, dann die ganze Familie attackiert, Palmer rief den 911-Notruf. Nun soll die rabiate Katze zur psychologischen Betreuung bei einem Tierarzt, so Palmer: “Lux gehört zu unsere Familie, wir wollen nicht so leicht aufgeben”.

# Polizei-Supervisor, der die Inspektion von Whitney Houstons nackter Leichen durch einen Cop meldete, klagt wegen dem Verlust seiner Position: Sergeant Terry Nutall hatte nach dem Auffinden des toten Popstars in der Badewanne des Beverly Hilton Hotels 2012 das Tuch aufgehoben und gemeint: “Verdammt, die sieht immer noch toll aus, nicht?” Sein Vorgesetzter Brian Weir meldete das unangebrachte Benehmen – doch verlor deshalb seine Führungsposition bei dem SWAT-Team. Nutall hingegen wurde sogar befördert.

# Passagier am Weg in die Reha sorgt für Drama auf JetBlue-Flug! Orion Koshinski behauptete beim Flug von Boston nach Ft. Lauderdale, dass er Soldaten sei und forderte Fluggäste auf, ihm Drinks zu kaufen. Tatsächlich war er am Web in eine Entzugsklinik. Nach drei Drinks pöbelte er herum, drohte einer Flugbegleiterin mit dem Umbringen.

# Wer ist dieser Mann? Die Polizei griff einen Mann in den Zwanzigern an der Jamaica Ave (Queens) auf, der keinen Ausweis hatte und seit Tagen schweigt. Seine Identität ist völlig unklar. Ein Rätsel bleibt, ob der Unbekannte stumm ist oder das Sprechen verweigert.

# Nach angeblicher CIA-Spionage: Aufruhr im Senat! Der Geheimdienst soll in den Computersystemen jenes Komitees geschnüffelt haben, das gerade einen 6000-Seiten-Bericht über die Folterskandale nach 9/11 anfertigt. Die Chefin des Geheimdienstausschusses, Dianne Feinstein (D), verlangte Dienstag Erhebungen des Justizministeriums, ob die CIA Gesetze brach. Republikaner-Haudgeben John McCain verlangt eine unabhängige Untersuchung.