Print Friendly, PDF & Email

# Horror-Szenario: Starkbeben an Kalifornien-Bebenline könnte 18.000 Menschen töten! Freitag schreckte ein Erdstoß der Stärke 5,1 LA auf. Das Beben ereignete sich an der weniger bekannten “Puente Hills”-Verwerfung. Seismologen halten nun ein Beben der Stärke 7,5 entlang dieser Bebenline für katastrophaler als der gefürchtete „Big One” entlang der bekannteren „San Andreas-Verwerfung”. Da der „Puente Hills Fault” mit Downtown LA und Hollywood durch weit dichter besiedelte Bezirke läuft, könnten bei einem Beben der Stärke 7,6 fast 20.000 Menschen ums Leben kommen, der Sachschaden astronomische 250 Milliarden Dollar erreichen.
+ Wieder Erdbeben in den USA: Erdstoß der Stärke 4,8 erschütterte Yellowstone-Nationalpark

# Fast wären bei Craigslist-Killern mehr Opfer in die Falle getappt: Miranda Barbour (19) hatte Troy LaFerrara (†42) mit einer Sex-Annonce zu einem Treffen gelockt und dann gemeinsam mit ihrem Mann Elytte erstochen. Sie hätten “zum Spass gemordet”, gaben sie an. Jetzt sagte Barbour, dass zwei Männer vor Opfer LaFerrara Riesenglück hatten. Sie stimmten einem Treffen zu, doch erschienen nicht… Barbour hatte früher behauptet, 20 Menschen in fünf US-Staaten getötet zu haben.

# Irre: Texanerin gab 25.000 Dollar aus, um wie Jennifer Lawrence auszusehen! Eine Mutter (30) namens Kitty aus Houston (Texas) trieb ihre Bewunderung für die Panem-Beauty auf die Spitze: Sie ging für Brustimplantate, Fettentfernungen im Gesicht und am Po unters Messer. Die OP dauerte sechs Stunden, die Rekuperation mehrere Wochen. Kitty fand, dass es das alles Wert war – auch wenn sie “JLaw” immer noch nicht besonders ähnlich sieht….

# Menschenschmuggler lassen 370 Kinder zurück! Banden hatten die Kinder, die meisten aus Zentralamerika, auf einer Schmuggelroute durch Mexiko am Weg in die USA verlassen. Laut Angaben der Mexiko-Einwanderungsbehörde wurden hunderte Jugendliche innerhalb nur einer Woche gefunden, 163 hatten keine erwachsenen Begleiter. Die Kinder litten an Erschöpfung, Durst, Fußverletzungen, sie wussten nicht, wo sie waren. Schmuggler kassieren 5000 Dollar pro Kind.

# Mysteriöses Flugzeug am Texas-Himmel entdeckt: Flugzeugnarren brüten aufgeregt über Aufnahmen, die ein Flugzeug mit einzigartiger Dreiecksform zeigen. Zuerst dachten die Enthusiasten, die den Flugverkehr über Texas dokumentieren, an einen B-2-Bomber, doch die Theorie wurde verworfen. Der Fall bleibt ein Rätsel: Testete die US-Luftwaffe ein neues Kampfflugzeug?

# Neues Debakel bei Arnies Kino-Comeback: Nach verheerenden Kritiken nimmt der Thriller “Sabotage” nur $5,3 Mio. am Eröffnungswochenende ein. Es ist Schwarzenegger dritter Flop in Serie, nach „The Last Stand“ und „Escape Plan“, der nur in Übersee zog. Jetzt wird gefragt: Ist die Karriere des Action-Opas zu Ende?