4/11: Rettung vor Marilyn-Moment…


Print Friendly, PDF & Email

# Medizinsensation: Forscher testen im Labor gezüchtete Vaginas: Bei den ersten erfolgreichen Implantationen der Medizingeschichte wurden die künstlichen Organe vier jugendlichen Patientinnen in den USA und Mexiko verpflanzt. Die Testpersonen litten am seltenen Gen-Defekt MRKH-Syndrom, wo Vagina und Uterus unterentwickelt bleiben. Bei Folgeuntersuchungen berichteten die jungen Frauen, dass die Organe normal funktionierten – auch beim Sex. Sie wurden im Labor mit Hilfe des Gewebes der Testpersonen geschaffen. Die Technik muss nun von der US-Gesundheitsbehörde FDA zugelassen werden. Erwartet werden durch die Labor-Vaginas auch Fortschritte bei OPs für den Geschlechter-Wechsel.

# Geiseldrama: Elite-Team des FBI rettet nach fünf Tagen Vater einer Anklägerin in North Carolina! Fünf Kidnapper wollten einen Inhaftierten Kumpel freipressen, der in der Haftanstalt in Butner (North Carolina) einsaß. Die Tochter des Entführten hatte ihn hinter Gitter gebracht. Die Frau von Frank Arthur Janssen erhielt eine SMS, wonach ihr Mann im Kofferraum eines Wagens am Weg nach Kalifornien sei. Sie werde ihn in sechs Schachteln zurückerhalten, sollte sie die Cops rufen. Nach fünf Tagen stürmte das FBI das Versteck und befreite den Mann.

# Lehrerin gefeuert, da sie flotten Dreier mit Chefin und deren Freund ablehnte! Carisa Gaylardo, eine Lehrerin in der Bronx, brachte eine Klage ein, wonach sie eine schlechte Beurteilung erhielt und letztendlich ihren Job verlor wegen der Rachsucht ihrer vorgesetzten Turnlehrerin an der Riverdale/Kingsbridge Academy. Sofia Memos hätte ihr mehrmals eine Einladung zum Gruppensex unterbreitet. Als sie ablehnte streute sie das Gerücht, dass Gaylardo eine Beziehung mit einem Schüler unterhalte.

# Ehemaliges “Burger King Baby” weint mit ihrer leiblichen Mutter zusammen im TV-Studio bei der Wiedervereinigung! Katheryn Deprill (27) wurde nach ihrer Geburt in einem „Burger King”-Laden in Allentown weggelegt. Auf Facebook suchte sie jüngst ihre Mutter. Cathy Pochek, die bei einer Auslandreise als 16-Jährige vergewaltigt worden war und das Baby mutterseelenallein zur Welt brachte, sah die Story und meldete sich zwei Wochen später. Sie trafen sich zuerst bei einem Anwalt, jetzt saßen Katheryn, ihre leibliche Mutter und Ziehmutter Brenda Hollis zusammen im Studio von NBCs „Today Show“. Etwas hätte ihr immer „gefehlt im Leben“, sagt Katheryn unter Tränen, niemals hätte sie sich diesen Moment vorstellen können. Ihre Mutter wäre „extrem nervös“ gewesen, doch enorm froh, dass sie ihre Tochter gesucht hatte.

# Das war knapp: Obama rettet First Lady Michelle vor “Marilyn-Moment”! Beim Einsteigen des US-Präsidentenpaares in „Air Force One“ an der Andrews Airforce Base blies der Wind so heftig, dass Michelles blauer Rock prompt in die Höhe flog. Doch ihr Gatte reagierte auf der Treppe am Weg in den Jumbo-Jet blitzschnell, legte die Hand auf ihren Po, um den flatternden Stoff im Zaum zu halten.

Previous Showdown in der Wüste: Rebellen-Rancher im “letzten Gefecht” mit den “Feds”
Next Keine Gnade: Stiletto-Mörderin zu lebenslanger Haft verurteilt