# Nach der Brille: Jetzt kommt die Google-Kontaktlinse! „Google Glass“ wird seit heute in den USA verkauft, doch bereits sorgt die nächste Innovation für Aufsehen: Laut einem jetzt entdeckten Patentansuchen arbeitet der Internet-Riese an Kontaktlinsen mit eingebauter Kamera. Die Linsen können freilich um einiges weniger als „Google Glass“, doch immerhin soll mit einer Zoom-Funktion das Auge zum Tele werden. Auch Sehbehinderten könnte die Technik helfen, berichtet das Portal Patent Bolt. Die Kontaktlinse hat drahtlosen Funk, kann daher mit einem Smartphone verbunden werden.

# Forscher: Hunger führt zu Beziehungsstreit! Eine vom Institut “Proceedings of the National Academy of Sciences” vorgestellte Studie belegt erstmals den Zusammenhang zwischen niedrigem Blutzucker durch Mangel an Nahrung und Zank zwischen Partnern. Bei dem Test wurde der Glukose-Gehalt von 107 Paaren überprüft, sie mussten auch festhalten, wie sauer sie auf ihren Partner gerade seien – indem sie Nadeln in eine Puppe stachen. Klar zeigte sich: Je niedriger der Blutzucker war, desto mehr Nadeln wurden in die Puppe gebohrt

# Mann feuert erzürnt 13 Kugeln auf Strip-Club, da er seine Hand nicht ins Höschen einer der Tänzerinnen stecken durfte! Eine Nacht zum Vergessen: Mario Chavez (33) wurde in 18 Anklagepunkten wegen der Attacke mit einer tödlichen Waffen belangt. Zuvor hatte sich eine Tänzerin beklagt, dass er sie unangebracht berührte. Er wurde hinausgeworfen, holte sich aus seinem Truck ein Baretta (Kaliber 0,40) und eröffnete das Feuer.

# Senator fordert US-Siegerparade nach Irak- und Afghanistan-Krieg! Obwohl beide nach dem 11. September begonnenen Kriege kaum als Siege bezeichnet werden können, verlangt New Yorks Senator Chuck Schumer nun eine bombastische Ticker-Tape-Parade den “Helden-Canyon” des Broadway hinunter. Der Anlass soll der Abschuss der Kampfmission heuer in Afghanistan sein, so Schumer. Bürgermeister Bill de Blasio hätte der Parade, die rund um die Welt eher für Kopfschütteln sorgen wird, bereits zugestimmt. Ein Datum ist noch nicht fixiert.