Print Friendly, PDF & Email

# US-Präsident Obama bestätigt: Nigeria nahm Hilfsangebot der USA bei Jagd nach Mädchen-Entführern an! Unter dem Twitter-Hashtag #BringBackOurGirls wurde das Schicksal der fast 300 von der radikal-islamischen Terrorgruppe Boko Haram entführten Schülerinnen in Nigeria zur Chefsache rund um die Welt: „Wir tun alles erdenkliche, um zu assistieren“, sagte US-Präsident Obama zum Sender NBC: „Wir wollen der internationalen Gemeinschaft und der nigerianischen Regierung helfen, um diese jungen Ladys zurückzubringen”. Die Gruppe, die westliche Ausbildung ablehnt, drohte zuletzt mit dem Verkauf der Mädchen, die wegen ihrer Schulbildung als künftige Elite des Afrikastaates gelten. Mit großer Verspätung hat die Regierung in Abuja jetzt internationale Hilfsangebote angenommen. Acht weitere Kinder wurden am Dienstag entführt.

# Ältester Mann der Welt lebt an der Upper West Side: Alexander Imich, ein Einwanderer aus Polen, feierte im Februar seinen 111. Geburtstag. Den Titel als Rekord-Methusalem erhielt der rüstige Mann nachdem der Italiener Arturo Licata knapp vor seinem 112. Geburtstag starb. Der New Yorker scherzt auf die Frage, wie er so alt wurde: “Ich bin einfach bisher nicht gestorben…”

# Aufreger: Frau lässt eigene Abtreibung für YouTube-Video filmen! Sie wollte der Prozedur das Stigma nehmen, gab Emily Letts (25) aus dem US-Staat New Jersey ihre Motive für die provokante Aktion an. In dem Film sind nur ihr Gesicht und der Oberkörper sichtbar, als sie in einer Klinik am OP-Tisch liegt. Am Ende sagt sie: “Ich bin fertig, yay!” Letts sagte, dass sie letzten November unbeabsichtigt schwanger wurde. Das Video wurde von 30.000 Nutzern gesehen, es hagelte negative Reaktionen.

# Mann zeigt Neffen (†11), wie die Laser-Zielvorrichtung bei einer Pistole funktioniert – und schießt ihm in den Kopf: Der Junge Chad Olm aus dem US-Staat New Jersey hatte das Zuhause seiner Großeltern besucht, als der dort ebenfalls lebende Onkel Hunter Pederson ihm seine Waffen-Kollektion zeigte. Er nahm eine Glock-27 mit einem Laservisier aus dem Waffenschrank. Er zielt auf den Kopf des Kindes, drückte ab. Der Waffennarr dachte, die Pistole sei nicht geladen. Die Kugel traf den Jungen über dem rechten Auge.

# Polizei sucht nach Totem seit 2006: Immer wieder stürmen NYPD-Cops das New Yorker Apartment und suchen nach James Jordan Sr. Das einzige Problem: Der Mann ist tot, seit fast acht Jahren. Angehörige sind über die ständigen Razzien so frustriert, dass sie den Totenschein auf die Türe klebten.

# Russen provozieren USA mit Militärbewegungen vor Kalifornien-Küste: Der Kommandant der US-Seekräfte im Pazifik, Herbert Carlisle, berichtet CBS von einer dramatischen Erhöhung der Aktivitäten russischer Kampfschiffe und Flugzeugen. Langstrecken-Flieger dringen immer öfter bei “mutmaßlichen Aufklärungsmissionen” an die kalifornische Küste vor.

# Hat der Bieber eine Neue? Der Sänger marschierte ohne T-Shirt mit der langbeinigen Beauty Yovanna Ventura die Strandpromenade am berühmten Venice Beach (LA) entlang. Dann sprangen sie in eine Fahrrad-Rikscha, in die passte aber nicht sein Bodyguard, der hinterher laufen musste.