Print Friendly, PDF & Email

# Hubble liefert spektakulärstes All-Foto aller Zeiten! Das Bild des Teleskops zeigt 10.000 Galaxien in noch nie gesehener Schärfe und Farbenpracht. Das Sensationsfoto ist das Ergebnis einer neuen Studie namens „Ultraviolett Coverage of the Hubble Ultra Deep Field“, wo erstmals auch UV-Licht erfasst wurde. Die Studie soll auch Aufschlüsse bringen, wie Sterne genau entstehen. Das Foto wurde aus Daten von 841 Erdumkreisungen des Hubble zusammengesetzt. Zu sehen sind Galaxien aller erdenklichen Größen, Formen und Farben.

# Turnlehrerin hatte Sex mit Schüler – und wurde rasend vor Eifersucht wegen seinem Prom-Date! Joy Morsi (39) unterrichtete an der „Grover Cleveland High School“ (US-Staat Ohio) – wie auch ihr Mann. Ein Jahr lang hatte sie eine Sex-Affäre mit einem Schüler (16), der als guter Wrestler bekannt war. Sie lernten sich näher kennen, als sie ihm beim Abnehmen behilflich sein wollte. Bald schickte sie sexy Selfies. Dann hatten sie Sex in einen Kasten im Turnsaal. Als er ein Mädchen für den Schulabschlussball fand, drehte sie durch. Morsi wurde angeklagt wegen Vergewaltigung. Ihr Mann war beim Hearing im Gerichtssaal.

# Touristen-Attraktion: Was macht ein Klavier unter der Brooklyn Bridge? In der Vorwoche tauchte auf einer Sandbank am East River gleich unter der weltberühmten New Yorker Brooklyn Bridge ein Klavier auf. Bisher ist völlig ungeklärt, wie der Flügel dorthin kam. Seither strömen jedenfalls immer mehr New Yorker und Touristen an das Flussufer, testen die Tasten des schwer beschädigten Instruments, lassen Kinder darauf klettern und schießen Fotos.

# Angst vor dem „Brooklyn Ripper”: Mann, der Bub abstach, könnte weiteren Mord verübt haben! Die Großfahndung läuft nach einem Mörder, der den sechsjährigen Prince Joshua Avitto (6) in einem Lift in einem Apartmentkomplex in Brooklyn mit Messerstichen tötete und Spielkameradin Mikayla Capers schwer verletzte. Zwei Tage davor wurde Teenager Tanaya Grant Copeland (†18), die gerade eine Ausbildung zur Krankenschwester machte, nahebei mit 32 Messerstichen getötet. Das NYPD vermutet einen Zusammenhang.

# “Time”: Obamas White House ignorierte bei Freilassung der fünf Taliban für Bowe Bergdahl Bedenken des Pentagon und der Geheimdienste! Die Militärs und US-Geheimdienste hatte bereits früher die Freilassung der Top-Taliban aus Gitmo vereitelt, untermauerten ihre Argumente mit streng geheimen Dossiers über die Gefahren einer Rückkehr des “Taliban Dreamteams“, so das Magazin: Offizielle des White House und des US-Außenamts waren jedoch der Ansicht, sie sollten “Aufsalutieren und Kuschen”, beschwert sich ein Insider.

# Kalter Krieg: Russischer Kampfjet kollidiert fast mit US-Aufklärer! Eine Kampfflugzeug der Type SU-27 flog bei einem waghalsigen Manöver über dem Nordwest-Pazifik gefährlich nahe an einer amerikanischen RC-135-Aufklärungsmaschine. Zu dem Vorfall kam es laut einem Report der Website “Free Bacon” am 23. April rund 100 Kilometer vor Russlands Küste nördlich von Japan.

# Jennifer Lopez und Jung-Lover Casper Smart sind nur mehr “theoretisch” zusammen! Erstmals wurden Gerüchte über eine Beziehungskrise zwischen der Sängerin und dem einstigen Tänzer von JLos innerstem Umfeld bestätigt: „Vor kurzem hat eine recht schwierige Phase für sie begonnen“, so ein Insider zu „People“: „All die Sachen über sein Sexting werden nun bekannt, sie sind noch zusammen, technisch jedenfalls, die Frage ist nur, für wie lange…“ Berichtet wurde zuletzt, dass Smart sexuelle anzügliche SMS mit zwei Transvestiten-Models ausgetauscht haben soll.