Print Friendly, PDF & Email

# Feuer-Inferno im US-Staat Washington weiter am Vormarsch: Feuerwehren stemmen sich im Bezirk Leavenworth gegen einen gigantischen Waldbrand, der sich wegen starker Winde weiterhin kaum eindämmen lässt. Bereits 900 Häuser mussten evakuiert werden. Gigantische Rauchsäulen stiegen bis in eine Höhe von über 7000 Metern auf. Einwohner der sonst idyllischen Gegend pusteten spektakuläre, schaurig-schöne Bilder auf Twitter. Wegen dem Feuer mussten bisher Highways auf einer Gesamtlänge von 56 Kilometern geschlossen werden.

# Lehrerin hatte Sex mit Schüler im Auto: Wollte ihn durchfallen lassen, sollte er Affäre beenden! Danielle Watkins (32) war verheiratet und Mutter von zwei kleinen Kinder, doch das alles hielt sie nicht ab von einer acht Monate langen Liebesbeziehung mit einem ihrer Schüler (18). Sie trafen sich zum Sex im Auto. Die Frau hatte ihren Lover und dessen Freund (15) auch mit Marihuana versorgt. Sie verschickte Sex-Fotos. Als der Teenager die Beziehung beenden wollte, drohte sie ihm mit schlechten Noten. Er gab die Beziehung daher erst nach dem Ende des Schuljahres bekannt.

# Model lässt sich unzusammenhängende Worte ins Gesicht tätowieren: Vin Los (24) aus Kanada will auffallen, keine Frage: Seit dem 16. Lebensjahr lässt er sich Worte ins Gesicht und auf den Körper tätowieren, die “rein gar nichts bedeuten”, wir er zugibt. 24 Tattoos hat er alleine in Gesicht, darunter “Scream”, “Fame”, “Lick” oder “Now”.

# Schlangen-Messi darf Reptilien behalten: Scott Nellis bewahrt 200 Schlangen im Keller seines Hauses im US-Staat Minnesota auf, darunter Riesenschlangen. Nach einer Überprüfung der Behörden durfte er die Tiere überraschend behalten.

# Hat Gwyneth Paltrow einen Toyboy-Lover? Die Hollywood-Schauspielierin („Iron Man“), die sich jüngst von ihrem britischen Musiker-Gatten Chris Martin „entpaarte“, wurde jetzt in einem Luxus-Hotel im East Village (New York) mit einem Neuen gesehen, berichtet die „New York Post“. „Der Typ hatte lange, gelockte und zerzauste Haare“, erzählte ein Informant dem Blatt: „Er war in seinen Dreißigern, beide hielten Hände“. Komisch nur: Gerade das letzte Wochenende wirkten Paltrow und Martin bei einem Hamptons-Strandausflug mit ihren Kindern wie ein Paar…

# Schauspieler Jason Biggs twittert sich mit Scherz über Malaysia-Airlines-Tragödie ins Out! Der Star der TV-Kultserie „Orange is the New Black“ fand es offenbar besonders lustig, als er nach Bekanntwerden des Absturzes der Boeing 777 (295 Tote) via Twitter ätzte: „Möchte jemand meine Vielflieger-Meilen für Malaysian-Airlines kaufen?“ Als sich Internet-Nutzer aufregten, zeigte sich der Schauspieler nicht etwa zerknirscht, sondern beschimpfte sie derb. Erst später entschuldigte er sich.