Print Friendly, PDF & Email

# Zweite Amerikanerin mit Ebola infiziert! Gerade als die Welt um das Leben des mit dem Todesvirus infizierten texanischen Arztes Dr. Kent Brantly zittert, wurde ein zweiter Fall bekannt: Nancy Writebol hatte sich angesteckt bei ihrer Arbeit mit Erkrankten für die Missionarsgruppe SIM, die eng mit der Hilfsorganisation “Samaritan´s Purse” kooperiert, für die Brantly tätig ist. Sie hatte gemeinsam mit ihrem Gatten David beim Kampf gegen die Seuche geholfen.

# Strandbesucher getötet, Tochter schwer verletzt bei Notlandung eines Kleinflugzeuges am Strand in Florida: Der Vater war mit seiner Tochter den Strand in Venice ahnungslos entlang spaziert, als beide die notlandende „1972 Piper Cherokee” erfasste. Der Pilot und ein Passagier blieben unverletzt. Eine Frau am Strand erlitt beim Anblick der dramatischen Szenen einen Herzinfarkt (dailynews)

# „Ground Zero“: 2500 Helfer an Krebs erkrankt! Zehntausende Arbeiter und Helfer suchten in der Trümmerhalde der eingestützten Twin Towers nach Überlebenden oder halfen bei den Aufräumarbeiten. Immer mehr bezahlen ihren Einsatz mehr als ein Jahrzehnt später mit ihrem Leben. 2518 Krebsfälle sind nun bekannt (863 davon Feuerwehrleute). Im Vorjahr waren es noch 1140 Kranke: Die Rate hat sich damit verdoppelt. (nypost)

# “POW!” Spiderman schlägt Polizisten zusammen! Ein als Spiderman verkleideter Abzocker am Times Square geriet in einen Raufhandel mit einem Cop, schlug – wie von einer Videokamera festgehalten – dem Beamten ins Gesicht. “Spidey”, später identifiziert als Junior Bishop, wollte gerade Touristen übers Ohr hauen und 20 Dollar für ein Foto mit ihm verlangen. Der Polizist stellte ihn zu Rede. Spiderman war ungehalten: “Fuck you! Das geht dich nichts an!” Dann schlug er zu. (nypost)

# Paar wird bei Selfie fast vom Blitz erschlagen! Luis Morales und seine Freundin wollten in einem Naturpark nahe Cancun (Mexiko) trotz einsetzenden Regengüssen noch schnell ein Selfie-Video machen. Gerade als sie in die Kamera grinsten, schlug wenige Meter hinter ihnen ein Blitz ein. Die Explosion ist im Hintergrund zu sehen.

# Der Freizeit-Präsident! In Weltkrisen mag sich Barack Obama nicht gerne einmischen, die Politik zu Hause blockiert der Kongress: Was bleibt dem einstigen Polit-Hoffnungsträger? Golf und Geldsammeln. Seit seiner Wiederwahl 2012 puttete Obama 81 Runden Golf und besuchte 75 Fundraiser. (nypost) Obama wäre aus seinem Job “praktisch ausgecheckt”, urteilte der “Telegraph”.

# Report: Beyoncés und Jay-Zs Ehe steht vor dem Ende! Der Rapper-Mogul und die Starsängerin (gekürt 2014 als „Most Powerful Celebrity) galten als Superstar-Traumpaar, doch jetzt wird ein Ende der Ehe vorhergesagt, so die “NY Post”. Schon seit längerem würden eher Geschäftsinteressen die beiden zusammen halten. Immerhin: Sie gelten als “King und Queen des Hip-Hop”. Ihr gemeinsames Vermögen wird auf eine Milliarde Dollar geschätzt. “Ein wenig Zusammenhalt ist noch da”, so der Insider: “Aber es wird nicht reichen…”. Seit der Prügelattacke ihrer Schwester gegen Jay-Z ist das Image der Traumfamilie ohnehin dahin. Freunde sagen, dass die Beziehung unwiderruflich zerbrochen ist. Schuld daran seien beide.