Print Friendly, PDF & Email

# US-Ebola-Patient Dr. Kent Brantly spricht: „Ich sah den Horror!“ Der Arzt ist im „Emory University Hospital“ in Atlanta am Weg der Besserung, jetzt meldete sich der Doktor erstmals vom Krankenbett in der Isolationsstation aus, um Familie, Helfern und Gott zu danken. „Ich hielt die Hände zahlloser Opfer, die später starben”, berichtet er über die albtraumhaften Zustände in den Ebola-Spitälern in Liberia. Brantly: „Ich habe dem Horror aus nächster Nähe gesehen, ich kann mich an jedes einzelne Gesicht erinnern…“

# DIESER Neunjährige überlebte die Attacke eines Alligators: Das 180 Kilo schwere Reptil hatte James Bareny (9) in Saint Cloud (US-Staat Florida) angefallen. Der Junge verdankte seinen Instinkten das Überleben: “Ich habe auf den Alligator eingeschlagen”, sagte er in einem Spitalsbett: “ich versuchte, sein Maul aufzuzwängen”. Der Junge dachte sich zuerst nicht viel, als er etwas an seinem Bein spürte:: “Dann tastete ich mit der Hand am Bein und spürte seine Zähne…” Er überstand die Attacke mit minimalen Verletzungen. Einen Alligatorzahn wollte er als Souvenier behalten. (abc)

# Keine Begnadigung für Anhänger von Charles Manson! Bruce Davis, ein Mitglied der Mörder-Sekte, sollte laut Empfehlungen des Gnadenausschuss des Staates Kalifornien freikommen, doch Gouverneur Jerry Brown untersagte die Freigang des verurteilten Doppel-Mörders. Brown führte die extreme Grausamkeit der Morde ins Treffen und die anhaltende Gefahr für die Öffentlichkeit bei der Ablehnung des Gnadengesuches.

# Kondom in der Handtasche einer Frau löste tödliches Familiendrama aus! Ein Kind hatte die Tasche seiner Mutter durchstöbert. „Was ist das?“, fragte der Junge, als er ein Kondom herausholte. Sein Vater, Warennarr Keith Belajonas, sah die Szene – und rastete aus: In eifersüchtiger Rage jagte er seiner Frau eine Kugel in den Kopf, stach mit einem Messer mehrmals auf sie ein – vor den Augen der Kinder. Dann flüchtete er nach Staten Island (New York) mit dem Nachwuchs und erschoss sich. Vorher postete er auf Facebook: „Hatte Streit mit meiner Frau, sie betrügt mich – ich habe gewonnen…“

# Gruppenbild mit Schlange: Die vier Polizisten in Port St. Lucie grinsen fröhlich in die Kamera – während sie eine 3,6 Meter lange, 54 Kilo schwere Burmesische Phyton-Riesenschlange in den Armen hielten. Die Schlange hatte vor der Tötung durch die Polizisten eine Katze gefressen.

# Mega-Flop: Popdiva Mariah Carey trennt sich von Manager nach Album-Desaster! Die Veröffentlichung des ersten Albums des Pop-Superstars seit Jahren geriet zu einem Chaos aus Verzögerungen und einer irren Titelwahl. Danach blieben die Hits aus: Nur 100.000 Kopien wurden seit Mai verkauft. Jetzt kündigte Carey die Zusammenarbeit mit Jermaine Dupri, mit dem sie in den letzten 20 Jahren zahllose Hits produzierte. Die Sängerin heuerte Kevin Liles an.