# Radioaktivität von Fukushima-GAU erreichte US-Küste! Bei Messungen vor der Pazifikküste bei Eureka in Nordkalifornien wurden jetzt erhöhte Werte von Cäsium 134 entdeckt, teilten Forscher mit. Die Werte würden noch weit unter den Grenzwerten liegen, wollte jedoch die US-Umweltbehörde EPA beruhigen. Die alarmierenden Daten sind aber ein Zeichen, dass verseuchtes Wasser der Fukushima-Atommeiler, wo nach dem Mega-Beben im März 2011 Kernschmelzen auftraten, nun die Westküste der USA erreicht hat. Die Strahlenbelastung des Wassers nahe des AKWs nach dem Super-GAU lag damals jedoch zehn Millionen Mal höher als die jetzt in Kalifornien gemessenen Werte. Bereits seit mehr als einem Jahr werden von Alaska bis Südkalifornien immer wieder Trümmer des verheerenden Tsunami vor dreieinhalb Jahren angespült.

# PETA-Mitglieder entführen und töteten Schoßhündchen! Ein Vater in Virginia trauert um seinen Chihuahua, der von zwei Frauen von seiner Veranda gestohlen wurde, wie Videoaufnahmen zeigen. Auf dem Wagen der Diebinnen klebte ein Aufkleber der Tierschutzgruppe PETA. Die Frauen tauchten wenige Tage später auf und überreichten Wilbur Cerate einen Korb mit Früchten. Sie teilten ihm mit, dass sie den Hund einschläfern ließen.

# DAS ist das schönste Badezimmer New Yorks: Im Penthaus des neuen Luxusturms 432 Park Avenue brauchen Besitzer beim Bad in der Edelwanne nicht einmal Vorhänge – in 440 Metern Höhe könnten nur Helikopter-Piloten beim Fenster reinsehen…

# DIESE Riesen-Sandburg soll es ins Guiness-Buch schaffen! Das Kunstwerk am Strand von Niteroi (Brasilien) ist 12 Meter hoch, gebaut aus 20 Lasterladungen Sand. Vertreter der „Guiness World Records“ überprüfen gerade den Weltrekordversuch.

# Diese CEOs lebten bei Mamma und Pappa! Evan Spiegel (24) ist als Chef von “Snapchat” 1,5 Milliarden Dollar reich, vielleicht hat er im Stress bloß eine Weile darauf vergessen, aus dem Haus seines Vaters auszuziehen. Erst kürzlich kaufte er sich eine 3,3-Mio-Villa in LA. Reggie Aggarwal beschäftigt mit Cvent heute 1450 Leute, doch nach dem Tech-Bubble 2000 zog er zu seinen Eltern während er die Firma rettete. ABC nennte weitere Beispiele heutiger Entrepreneurs, die im Elternhaus Firmen gründeten.

# Wanderer ruft Cops wegen Tobsuchtsanfall von Charlize Therons Kleinkind! Bizarre Szene im Erholungsgebiet Vasquez Rocks in Santa Clarita (Kalifornien): Hollywood-Star Charlize Theron war mit ihrem Freund Sean Penn und ihrem zweijährigen Sohn wandern, als das Kind wegen einem Wutanfall laut weinte. Ein Wanderer wollte wissen, was los ist – und begann die Szene zu filmen. Theron und Penn forderten den Mann auf, sich zu entfernen. Daraufhin rief er die Cops und mutmaßte, dass dem Buben etwas angetan worden sein könnte. Die Polizei befragte das Starpaar und fand heraus, dass nichts wirklich passiert war, so der Webdienst TMZ.