Print Friendly, PDF & Email

# Größter Dschihadisten-Feind in den USA arbeitet ohne Personenschutz in Shopping Mall! Der irre Pastor Terry Jones löste mit seinen Koran-Verbrennungen gewalttätige Proteste in Nahost aus und landete auf Nr. 2 der Tötungsliste von Al-Kaida. Jones wurde am Wochenende in einem Einkaufszentrum in Florida gesichtet, wo er in einem Fastfood-Laden Fritten ausgab. Er hat eine Pistole um den Unterschenkel geschnallt, doch keine Bodyguards. Jones erhielt tausende Todesdrohungen, eine Islamisten-Gruppe setzte ein Kopfgeld von 2,2 Mio. Dollar auf ihn aus.

# Zwei Lehrerinnen hatten Sex mit Schülern während Suff-Exzessen bei Schul-Trips – verhaftet! Melody Lippert (38) und Michelle Ghirelli (30) wurden festgenommen, nachdem sie zu zwei Schulausflügen um Strand im Orange County (Kalifornien) Alkohol mitbrachten und Sex mit insgesamt drei Schülern der “South Hills High” hatten.

# Fast-Katastrophe: JetBlue-Jet muss Start abbrechen, da Flugzeug Startbahn überquert! JetBlue-Flug 1295 war am JFK zum Start freigegeben und hatte bereits fast auf volles Tempo beschleunigt, als der Pilot eine Vollbremsung hinlegte. Eine Maschine der “Caribbean Airways” hatte den Runway ohne Genehmigung überquert.

# Wunder am Freeway: Fahrer überlebt zwischen zwei Sattelschleppern in zerquetschtem SUV! Das Vehikel geriet am Interstate-84 in Oregon bei einer Massenkarambolage zwischen zwei LKWs, wurde auf die Breite eines Fahrersitzes zusammengepresst. Darin saß Kaleb Whitby (27) nahezu unverletzt.

# Familien der Bonnie & Clyde-Teens freuen sich auf Heimkehr ihrer Kinder! Dalton Hayes (18) und Cheyenne Phillips (13) wurde nach über zwei Wochen Flucht am Sonntag durch fünf US-Staaten in Florida festgenommen. Sie waren schlafend in einem „Toyota Tundra“-Pick-up, den sie vorher gestohlen hatten, entdeckt worden. Sie sollen nach Kentucky überstellt und mit ihren Eltern wiedervereinigt werden.

# Obamas finale Offensive: Steuergeschenke für Mittelklasse! Bei Obamas vorletzter “State of the Union”-Rede am Dienstag will der US-Präsidemt Steuersenkungen von 500 Dollar für verheiratete Paare, wo beide Jobs nachgehen, vorschlagen, gemeinsam mit weiteren Steuererleichterungen für die Mittelklasse. Der Haken jedoch: Obama verlangt die Erhöhung der Kapitalertragssteuern für Reiche und höhere Besteuerungen von Banktransaktionen. Der Plan dürfte deshalb im Republikaner-Kongress scheitern, doch Obama bringt mit seinem populären Vorschlägen die Konservativen vor dem 2016-Wahlkampf in die Defensive. (nyt)