# US-Polizei erschießt Schwarzen mit erhobenen Armen! Die Schreckensszenen aus der Stadt Bridgeton (New Jersey) entfachen neue Wut-Demos gegen die Polizei: Auf einem jetzt veröffentlichten Video ist zu sehen, wie ein Polizist einen Schwarzen erschießt – obwohl er die Hände erhoben hat. Den Todesschüssen ging eine Konfrontation voraus. Die Cops Braheme Days und Roger Worley hatten am 30. Dezember einen Wagen angehalten. Der schwarze Polizist Days warnt seinen Partner, dass er im Auto eine Pistole gesehen hätte. Er brüllt den Passagier an: „Wenn du dich bewegst, wirst du verdammt tot sein!“ Als Jerame Reid dennoch aussteigt, fallen Schüsse. Nach der Freigabe des Videos gab es prompt Demonstrationen.
+ Report: US-Justizministerium will keine Zivilklage gegen Ferguson-Todesschützen Darren Wilson einbringen

# DIESE Frau kennt keine Angst! Die 44-Jährige Mutter wurde einmal eine Pistole an den Kopf gehalten, sie wurde verprügelt, von Schlangen angegriffen – doch zeigte keinerlei Furcht. Die Amerikanerin, bekannt in der Forschergemeinde nur als “SM”, leidet an einer seltenen Krankheit: Ihre Amygdala-Gehirnregion, die Angst auslöst, ist völlig verkümmert. Sonst hat die Frau einen normalen IQ und fühlt andere Emotionen. Forscher wollen anhand ihres Falles nun Therapien gegen posttraumatischen Stress entwickeln.

# Mann reißt das Haus seiner Frau ab – ohne ihr was zu sagen! James Rhein wurde verhafte, als er in einem Bagger saß und die letzten Reste des Gebäudes in einen Schuttcontainer schaufelte. Der Mann hat weder eine Genehmigung für den Abriss, noch erzählte er seiner Frau davon. Seine Ausreden: Das Amt war geschlossen, sie konnte er am Handy nicht erreichen…

# Republikaner fallen Obama in den Rücken: Israels Netanjahu soll vor Kongress für Iran-Sanktionen werben! Gerade hatte US-Präsident Barack Obama an den Kongress appelliert, keine neuen Sanktionen gegen den Iran zu verhängen, um die Atomverhandlungen nicht abzuwürgen Stunden später jedoch lud „Speaker“ John Boehner (R) Israel-Premier Netanjahu nach Washington ein. Er soll am 11. Februar vor beiden Kongress-Kammern über die Gefahren durch Irans Atomprogramm sprechen. Boehners umstrittene Initiative war mit Obama nicht abgesprochen. Das White House tobt über den “Protokoll-Bruch“.

# Wieder Drama um Lindsay Lohan: Skandal-Aktrice liegt wegen Virus im Spital! Die nach London übersiedelte Schauspielerin wurde nach der Infektionen mit einem seltenen Virus in ein Spital in der britischen Hauptstadt eingeliefert. Sie hatte sich das Chikungunyafieber bei einem Trip ins Pazifik-Paradies Bora Bora eingefangen, berichtete der Webdienst TMZ. Die Tropenkrankheit wird durch Moskitos übertragen. Erste Symptome soll sie bereits im Vormonat verspürt haben, zuletzt wurde Lohan jedoch schwer krank und konnte nicht mehr gehen. Sie liegt mit hohem Fieber im King Edward VII’s Hospital, wo auch die Queen im Krankheitsfall behandelt wird.