Der NBC-Nachrichtenstar musste eine Zwangspause einlegen wegen offensichtlicher Märchengeschichten während des Irak-Krieges. Jetzt wird hinterfragt, ob Williams tatsächlich – wie er gerne erzählt – 1970 im Ort Red Bank (New Jersey) mit einer Pistole bedroht wurde.

Der Skandal um einen der Topstar des Senders ($10 Mio. Jahresgage, 9 Mio. Zuseher) hat die News-Division des Senders bis ins Mark erschüttert. Experten bezweifeln, dass Williams Karriere gerettet werden kann. Zuletzt sagte er ein für seine Verteidigung gedachtes Interview in der Letterman Show ab, berichtete Politico.

Photo by Peabody Awards