Print Friendly, PDF & Email

# Teenager stirbt bei Russischem Roulette: Verwandte flehten ihn vor Todesschuss noch an! Der Schüler (17) entschloss sich in einem Apartment in Torrance (Kalifornien) zu der Mutprobe, lud eine Kugel in einen Trommelrevolver, Kaliber 0,38. Zwei Cousins wollten ihn von dem tödlichen Spiel noch abhalten, als er sich die Waffe an die Schläfe hielt. Doch er drückte ab. Die Kugel befand sich im Lauf. Der Teenager wurde nach der Einlieferung ins Spital für tot erklärt. (lat)

# Umweltkatastrophe droht nach feurigem Zug-Unfall! Die Explosionsflammen stiegen bei dem Crash in West Virginia 50 Meter hoch in die Luft nach dem Entgleisen eines Güterzuges mit 100 Wagons beladen mit Rohöl. Ein Haus fing Feuer, Hunderte Menschen wurden evakuiert. 25 Tankwagons des Zuges der Firma CSX sprangen bei dem Unfall aus den Schienen, Öl floss in den Kanawha River, es wird eine Verseuchung des Grundwassers befürchtet.

# Amerikaner tötete drei Muslime: Mordprozess! Gegen den 46-Jährigen Craig Hicks wurde am Montag eine Anklage wegen dreifachen Mordes im Durham (North Carolina) eingebracht. Er soll drei junge Muslime, einen Mann (†22), seine Frau (†21) und deren Schwester (†19), in einer Wohnung erschossen haben. Die Mordopfer waren Nachbarn. Der Grund war angeblich ein Streit um Parkplatze, untersucht wird aber auch, ob rassistische Motive eine Rolle gespielt haben könnten.

# Massenpanik am LA-Flughafen nach falscher Durchsage über “Bewaffneten”! Passagiere flohen in panischen Szenen durch Notausgänge von den Flugsteigen nach draußen auf das Airport-Gelände, als über die Lautsprecheranlage Warnungen vor einem flüchtigen Mann mit einer Waffe krächzten. Zu der falschen Durchsage kam es, als die Polizei einen Unbewaffneten durch die Abflughalle verfolgte. Der Mann wollte laut Polizeiangaben Selbstmord begehen. Die Polizei-Aktion soll zu dem „Missverständnis“ mit der falschen Durchsage geführt haben, wurde mitgeteilt. Die Polizei konnte die Panik nach 15 Minuten wieder beenden.

# Report: Ist Wladimir Putin mit 200 Milliarden Dollar Vermögen reichster Mann der Welt? Der amerikanische Hergefonds-Gründer und Russland-Kenner Bill Browder sorgt mit Aussagen über schier unvorstellbaren Reichtum des Kreml-Herrschers für Aufsehen: Laut dem Chef des Hedgefonds “Hermitage Capital Management” habe Wladimir Putin ein Privatvermögen von 200 Milliarden Dollar angehäuft, er wäre damit mehr als zweimal so reich wie der offiziell reichste Mann der Welt, Microsoft-Gründer Bill Gates (79,2 Milliarden Dollar). Putins Vermögen sei in Immobilien, Schweizer Banken, Aktien und Hedgefondsbeteiligungen angelegt, sagte der Banker, der auf Investitionen in Russland spezialisiert ist.

# Lady Gaga und Taylor Kinney sind verlobt! Der Freund der schrillen Pop-Diva Lady Gaga, Taylor Kinney, ließ sich was besonderes einfallen, um ihr Herzen zu erobern: Kinney schenkte ihr am Tag der Liebe, dem Valentinstag, einen Ring in der Form eines Herzens. “Ich sagte JA“, posaunte die Sängerin ihr Liebesglück via Instagram aus. Der Heiratsantrag soll bei einem romantischen Dinner in einer Trattoria an der New Yorker Upper East Side erfolgt sein. Das Paar ist seit fünf Jahren zusammen.