Print Friendly, PDF & Email

Moderator Neil Patrick Harris strippte bis auf die Unterhose, Lady Gaga trällerte Lieder aus dem Klassiker „The Sound of Music“ und ein Aufgebot großer Hollywood-Namen übergab die Oscars: Es half alles nichts, die TV-Quoten in den USA sackten um 16 Prozent auf nur 36,6 Millionen Zuseher ab. Es ist die niedrigste Zahl seit 2009. Dabei hatte der Sender ABC noch gehofft, dass durch die Wahl von Harris (41) vor allem jüngere Zuseher angelockt werden könnten. Der TV-Star hat durch die Kult-Serie „How I Met Your Mother“ immerhin eine große Fan-Basis. Doch es folgte ein krasser Absturz, vor allem nach dem Triumph von Ellen DeGeneris im Vorjahr mit 43,7 Millionen Zusehern.

Photo by vagueonthehow