Die Behörden im US-Staat Illinois melden nun zwei Tote, nachdem ein Killer-Tornado die gesamte Ortschaft Fairdale (150 Einwohner) praktisch ausradiert hatte.

In der Trümmerhalde wurden die Frauen Jacklyn Klose (69) und Geraldine Schultz (67) tot entdeckt. Kein Gebäude blieb in dem Ort 100 Kilometer von Chicago entfernt unbeschädigt, von 20 Häuser blieben nur die Grundfesten. Überlebende sammelten sich Freitagmorgen vor Absperrungen, sie wollten den Rest ihres Hab und Guts bergen. Zeuge Al Zammuto hatte noch einen Alarm wegen dem herannahenden Tornado erhalten, doch ignorierte ihn. “Dann explodierten die Fenster”, sagte der Mann.