Print Friendly, PDF & Email

# Der Held von Texas: Verkehrspolizist stoppte ISIS-Terroristen! ISIS hat sich zu dem Anschlag auf eine Ausstellung von Mohammed-Zeichnungen in Garland (Texas) durch die Attentäter Elton Simpson und Nadir Soofi bekannt. Sollten sich erste Indizien auf direkte Verbindungen des Terror-Duos zu dem Mörder-Kalifat erhärten, wäre es die erste ISIS-Terrorattacke in den USA. Der Polizist, der den Angriff stoppte, wird nun als Held gefeiert. “Es war kein fairer Kampf“, so CNN: “Auf der einen Seite zwei mit Sturmgewehren bewaffnete Attentäter mit kugelsicheren Westen, auf der anderen ein einfacher Verkehrspolizist mit einer Pistole”. Dennoch erschoss der Cop beide Terroristen und verhinderte ein Blutbad. “Es ist ein Wunder”, staunten Experten.

# Paar hatte Sex am Strand: Verurteilt! Jose Cabellero (40) und Elissa Alvarez (20) dachten sich nicht viel dabei, als sie am helllichten Tag am Cortez Beach (Florida) ihren Lüsten freien Lauf ließen – mit einer Gruppe von Kindern ganz in der Nähe. Jetzt sprachen sie Geschworene nach der Verführung eines Videos des Sexaktes für schuldig, es drohen 15 Jahre Haft!

# Versteckte Kamera: Studentin wollte Hausbewohner mit Putzmittel vergiften! Nach immer ärgeren Streitigkeiten wollten zwei Mitbewohner die Studentin Hayley King aus dem Haus nahe der “University of South Carolina” werfen. Als sie sich weigerte, installierten sie versteckte Kameras. Die Videoaufnahmen verdarben ihnen jedoch mehr als den Appetit: King ist zu sehen, wie sie ins Essen ihrer Kommilitonen im Kühlschrank spuckt, es sogar mit dem Fensterreiniger “Windex” besprüht. Das Mittel könnte beim Verzehr in größeren Mengen sogar tödlich sein. Der Studentin drohen nun bis zu 20 Jahre Haft.

# Ausbrecher nach 56 Jahren auf der Flucht geschnappt: Frank Freshwater (79) brach 1959 aus einer Haftanstalt in Ohio aus, jetzt wurde er in einer Trailer-Behausung in Florida gefasst. Die Polizei war Freshwater, der wegen Todschlags einst im Knast landete, auf der Spur. Bei einen Trick ließen sie ihm ein Dokument unterschreiben und verglichen dann die Fingerabdrücke: Treffer!

# 3,5 Millionen Dollar Verdienst – pro Tag: Geldmanager Kenneth Griffin wurde 2014 mit 1,3 Mrd. Dollar Jahresgewinn der Top-Verdiener der Hedgefonds-Könige, Geld-Krösus David Tepper (BILD berichtete), der die Liste des „Institutional Investor´s Alpha Magazine“ drei Jahre anführt, landete nach miesem Jahr nur auf Rang 11 ($400 Mio.).

# Megaklage gegen Starboxer Manny Pacquiao! Zuerst wurde der philippinische Boxerstar von Favoriten Floyd Mayweather beim Jahrhundertboxkampf in Las Vegas verprügelt, jetzt schlagen Fans, Wettbüros und Zuseher des Bezahl-Kanals HBO zu. Pacquiao hatte vor dem Kampf eine Schulterverletzung verheimlicht, hätte so gesehen gar keine echte Chance gehabt, heißt es in einer eingebrachten Fünf-Millionen-Sammelklage. Der “Uppercut” der Anwälte könnte für den Philippiner ein finanzielles K.-o. bringen.