Print Friendly, PDF & Email

Der Sender TLC reagierte prompt auf das Geständnis von Josh Duggar, der als Teenager mehrere Kinder sexuell missbraucht haben soll, darunter einige seiner Schwestern. Der 27-Jährige stammt aus der riesigen Christenfamilie der “Duggars” mit insgesamt 19 Kindern.

Der Familienalltag war Gegenstand der TLC-Hitserie “19 Kids and Counting”. TLC stoppte die Sendung am Freitag nach den Enthüllungen. Gegen Duggar hatte 2006 die Polizei wegen der Kinderschänder-Vorwürfe ermittelt, es gab jedoch keine Anklage.

Der Vater des Clans hatte die Ermittlungen geheim gehalten. Die Familie tritt für “christliche Werte” ein, Josh Duggar hatte als Sprecher der konservativen Lobbygruppe “Family Research Council” Homosexualität mehrmals verdammt.