# Ausbrecher-Drama nach 23 Tagen zu Ende: DIESER Helden-Cop brachte zweiten Killer zur Strecke! Nach dem Tod des ersten Ausbrechers Richard Matt am Freitag hatte der Polizist Jay Cook den zweiten Flüchtigen David Sweat eine Straße nage der kanadischen Grenze entlang joggen sehen. Der verheiratete Vater zweier Töchter eröffnete das Feuer und schoss Sweat an. Der Ausbrecher wurde verhaftet und in ein Spital in Albany (US-Staat New York) geflogen.

# Inferno: Kleinflugzeug kracht in Haus in Massachusetts! Der Flieger stürzte Sonntagnachmittag im Ort Plainville nahe Boston ab. Der Explosion des Crashes setzte das Gebäude und umliegendes Gebüsch in Brand. Die Bewohner konnten sich in letzter Sekunde retten. Am Bord das Flugzeuges der Type Beechcraft BE36 befanden sich drei Menschen: Sie kamen alle ums Leben.

# Mann lebt monatelang mit der toten Mutter auf der Couch zusammen! Michael Sticken (60) aus Florida hatte den Tod seiner Mutter Joyce Willis (81) den Behörden nicht gemeldet, um weiterhin ihre Pensionszahlungen zu kassieren. Die Leiche verweste langsam am Sofa. Als Mitarbeiter der Fürsorge die Tote unter einem Leintuch entdeckten, war sie bereits bis zur Unkenntlichkeit verwest.

# Hai-Alarm in North Carolina: Sechste Attacke in einem Monat! Die unheimliche Serie an Hai-Angriffen auf Badegäste ging am Wochenende an den Stränden der Urlauberzentren weiter: Ein 17-Jähriger war nahe Cape Hateras schwer verletzt worden am Samstag, er liegt – stabilisiert – in einem Spital. Der Teenager erlitt Verletzungen an einer Wade, dem Gesäß und beiden Händen. Am Freitag war ein Mädchen (8) von einem Hai leicht am Fuß verletzt worden. Warum die Haie vor North Caroline heuer so oft zuschlagen, gilt als Rätsel.

# Doktor, der falsche Studie über angeblichen Zusammenhang zwischen Impfungen und Autismus veröffentlichte, nahm sich das Leben: Dr. Jeff Bradstreet wurde tot in seinem Haus in North Carolina gefunden. Er schoss sich mit einer Pistole in die Brust.