Print Friendly, PDF & Email

# Sexlehrerin Brianna Altice muss für mindesten zwei Jahre in den Knast! Die neuerlichen Tränen vor Gericht halfen der schönen Englischlehrerin aus Utah, der wegen dem Sex mit drei Teenagern der Prozess gemacht wurde, nicht viel. Richter Thomas Kay verurteilte sie zu zwei bis 30 Jahren Haft. Außerdem muss sie sich einer Sex-Therapie unterziehen. „Es tut mir so leid, ehrlich“, schluchzte die ehemalige Lehrkraft, als sie sich in einem letzten Appell um Gnade an den Richter wandte: „Bitte geben Sie mir eine Chance!“

# „F… You! Geld her!“ DAS ist der zornigste Bettler des Times Square! Daniel Kimery (36) kommt mit seinem Plakat voller Obszönitäten gleich zur Sache: Mit einer Art Publikumsbeschimpfung hofft er auf das Kleingeld von Touristen. Das Geld brauche er für „Drogen, Huren und Waffen“, erklärt er scherzhalber auf dem Schild.

# Gangster zwingen Bankangestellten zum Raub der eigenen Filiale: Ein perfides Verbrechen schockt die USA: Maskierte Verbrecher brachen in das Haus eines Bankmanagers in Knoxville (US-Staat Tennessee) ein und nahmen den Mann, seine Frau und sein fünf Monate altes Kind als Geiseln. Dann zwangen die Kidnapper Tanner Harris, die Filiale der “SmartBank”, die er leitete, auszurauben. Seine Frau und das Baby wurden währenddessen an einen anderen Ort gebracht und in einem Auto zurückgelassen. Der Bankmanager wurde gezwungen, einen hohen Geldbetrag bei der Bank abzuheben. Nachdem er das Geld übergab, ließen die Gangster auch den Familienvater laufen.

# „Selfie-Stick“ rettet Mädchen das Leben: Erynn Johns geriet beim Schwimmen vor der Küste in Massachusetts in eine gefährlich „Riptide“ (Strömung), ihr Vater ergriff ihren Selfie-Stick für eine GoPro-Kamera: Sie klammert sich daran, um nicht ins Meer hinausgezogen zu werden. Während der Rettungsaktion geriet auch der Vater in Schwierigkeiten, Life-Guards mussten dann beide retten. Die Kamera lief während dem Drama mit.

# Fleck in Herzform am Pluto begeistert Astronomen! Die Menschen hatten den Himmelskörper am Rand unseres Sonnensystems eher übel mitgespielt, als der Pluto vom Planeten zum Zwergplaneten degradiert wurde. Der Pluto scheint uns aber dennoch zu lieben… Auf einem beim Anflug der NASA-Sonde “New Horizons” geschossenen Foto ist ein riesiger weißer Fleck in der Form eines Herzens deutlich auszumachen. Das Herz hat laut NASA einen Durchmesser von 1900 Kilometern und soll bald noch deutlicher zu sehen sein: Das Raumschiff, das vor neuen Jahren startete und acht Milliarden Kilometer zurücklegte, soll am 14. Juli knapp am Pluto vorbeifliegen und eine Fülle an Daten und spektakulärer Fotos zur Erde funken.

# Baby in Auto vergessen: Kind erstickt bei Gluthitze! Eine Familie in Florida hatte nach einem Einkauf in einem Supermarkt zu Hause die Lebensmittel aus dem Kofferraum das Wagens ausgeladen und ins Haus getragen. Das Baby vergaßen sie jedoch in dem SUV. Als sie nach einer Stunde den tragischen Fehler bemerkten, war der Säugling bereits unansprechbar. Das Baby wurde nach der Einlieferung ins Spital für tot erklärt. Die Todesursache: Hitzschlag!

# Ariana Grandes “Donut-Gate”: Laden von Gesundheitsbehörden abgemahnt! Der Popstar hatte bei einem Besuch der Konditorei “Wolfee Donuts” in Lake Elsinore (Kalifornien) eine der Süßigkeiten auf einem Tablet abgeschleckt. Die öffentliche Wut gegen die Sängerin stieg weiter, als sie lästerte: “Ich hasse Amerika” Grande hat sich inzwischen entschuldigt. Doch das Video des unappetitlichen Vorfalls hatte auch die Gesundheitsbehörden auf den Plan gerufen: Das Geschäft fiel bei der Inspektion durch. Im Report über den unhygienischen Vorfall wird das Verhalten einer Verkäuferin beanstandet, die das Tablett mit den Donuts nicht auf die Theke und in Reichweite der Kunden hätte stellen sollen.