Print Friendly, PDF & Email

Muhammad Youssef Abdulazeez (24) hatte vor zwei Anwerbezentren der US-Streitkräfte vier “Marines” getötet. Erste Fotos des Killers, der bei der Flucht von der Polizei getötet worden war, wurden nun veröffentlicht. Der Mann trägt einen Vollbart, er posiert in der Aufnahme lächeln mit seiner Familie. Abdulazeez wurde in Kuwait geboren, war jedoch wie auch seine Eltern in den USA eingebürgert. Das FBI ermittelt wegen einem möglichen Terroranschlag. Das Motiv des Amokläufers ist noch unklar. In einem von der Firma „SITE Intelligence Group“ entdeckten Blog schrieb der Attentäter drei Tage vor dem Blutbad über seinen tiefen religiösen Glauben. Er erwähnte „Belohnungen“, die niemand zuvor gesehen habe. Nach einer Durchsuchung des Wohnhauses des Killer wurden zwei Frauen in Handschellen abgeführt.