# „Phoenix Sniper“: Polizei weiter auf der Jagd nach Autobahnschützen! Zuerst erhofften die nach elf Schussattentaten auf Fahrzeuge entlang der Autobahn I-10 verunsicherten Bewohner der Arizona-Metropole Phoenix auf einen Durchbruch bei den Ermittlungen, nachdem am Freitag ein 19-Jähriger Verdächtiger auf einer Tankstelle verhaftet worden war. Jetzt lässt die Polizei jedoch durchblicken: Der echte „Sniper“ scheint noch nicht gefasst! Bei dem Verhafteten handle es sich nicht um den „Hauptverdächtigen“, so Behördensprecher Bart Graves. Der Mann war wegen eines Drogenvergehens festgenommen worden. (staradviser)
+ Drei Jugendliche wurde Sonntag wegen Nachahmer-Attacken („Copycat Attacks“) mit Steinschleudern festgenommen

# Der letzte Wunsch einer sterbenden Frau: „Friert mein Gehirn ein!“ Kim Suozzi (23) starb in diesem Jahr an Krebs mit ihrem Lebensgefährten Josh Schisler am Totenbett. Doch Sekunden nachdem sie offiziell für tot erklärt wurde, entnahmen Mitarbeiter einer „Cryonics“-Firma ihr Gehirn und froren es ein. Die Hoffnung: Dass der Geist der Verstorbenen in ferner Zukunft durch noch unbekannte technologische Fortschritte weiterleben könne – vielleicht sogar als Maschine.

# Notstand wegen Feuer-Inferno in Kalifornien ausgerufen: Tausende auf der Flucht! Gouverneur Jerry Brown verkündete den Notstand in den Bezirken Napa County und Lake County wegen eines sehr Samstag völlig außer Kontrolle wütenden Waldbrandes. Das „Valley Fire“ verbrannte bisher eine Fläche von 163 Quadratkilometern, hunderte Gebäuden wurden ein Raub der Flammen, eine ganze Stadt musste evakuiert werden. Es kam zu Szenen einer panischen Flucht, als Anwohner mit dem Nötigsten das Weite suchten. „Menschen rannten um ihr Leben“, so eine Zeugin. Vier Feuerwehrleute erlitten beim Kampf gegen die Flammenhölle Verletzungen.

# Zwillinge! Zwillinge! Und noch mehr Zwillinge! Fünf Paare von eineiigen Zwillingen in nur zwei Generationen: Die Zwillinge Kerri Bunker und Kelli Wall aus Utah brachten bereits beide je an Paar an eineiigen Zwillingen zur Welt. Jetzt sind sie wieder schwanger. Und – erraten: Beide mit einem weiteren Paar an Zwillingen…

# „Ich fühle mich nicht mehr sicher!“ Prügelattacke gegen eine Times-Square-Nackte! Wieder Aufregung um die barbusigen „Desnudas“ an New Yorks berühmtester Touristenmeile: Passantin Angela Portalatin schlug einer nur mit Farbe „bekleideter“ Darstellerin mit der Faust ohne Vorwarnung ins Gesicht! Die Nackte Amanda Roman klagte: Die Polizisten hätten sich lange Zeit gelassen, bis sie einschritten. Sie fühle sich als Freiwild, so Roman zur „NY Post“

# Vier Tote bei Gefängnis-Unruhen in Oklahoma! Drei Insassen wurden bei Kämpfen unter Gefangenen erstochen, ein vierter Häftling erlag seinen Verletzungen am Sonntag. Laut ersten Untersuchungen kam es zu den tödlichen Messerstechereien, als die Insassen von den Zeilenblöcken in den Gefängnishof eskortiert wurden.

# Tragödie: Vierjähriger ertrank nach Familienausflug am Strand! Verwandte von Wesley Hilaire hatten gerade nach einem Tag am Beach in San Diego zusammengepackt, als sie die Abwesenheit des Jungen bemerkten. Jemand hätte ihn mit einem unbekannten Mann fortgehen gesehen, hieß es zuerst. Deshalb wurde an eine Kindesentführung geglaubt. Die Mutter hatte die Nacht über Vermisstenposter verteilt. Als das Kind tot 100 Meter vom Strand entfernt im Wasser treibend gefunden wurde, brach sie schreiend zusammen.

# Schockumfrage: Donald Trump hat Hillary Clinton fast eingeholt! Hat der Rüpel-Republikaner tatsächlich Chancen auf das Oval Office? In der jüngsten ABC/Washington-Post-Umfrage führt die ehemalige Demokraten-Top-Favoritin Hillary Clinton nur mehr mit drei Punkten Vorsprung, sie liegt mit 46 zu 43 Prozent jetzt knapp vor Senkrechtstarter Trump. Alarmierend auch für Camp Clinton: Die wahlentscheidenden Wechselwähler tendieren eher zu Krawall-Kandidaten Trump.