9/16: Dragon!


Print Friendly, PDF & Email

# Hochwasserfluten wüteten in Polygamisten-Gemeinde! Die Suche nach weiteren Todesopfern lief am Dienstag auf Hochtouren, nachdem in der Nacht davor mehrere Vehikel durch eine braune Flutwelle nach einem Gewittersturm im Ort Hildale weggespült wurden. Hildale ist die Heimat einer Fundi-Mormonensekte, dessen Führer Warren Jeffs im Knast schmort. 12 Sektenmitglieder, darunter neun Kinder, starben in den Fluten, ihre Leichen wurden aus den Schlammmassen geborgen. Augenzeugen hielten das tödliche Drama in Videos fest, als die Wagen in dem reißenden Fluss wegtrieben. Im Zion National Park (Utah) kamen drei weitere Menschen ums Leben.

# Raser bei illegalem Straßenrennen in Beverly Hills plädiert auf diplomatische Immunität! Ein Mann aus Kartar raste mit einem gelben Ferrari und einem Porsche mit 130 km/h durch eine Wohnsiedlung. Als ein Fotograf die irre Szene filmte, drohte ihm der Straßen-Rowdie: „Scheiß auf Amerika! Ich könnte dich umbringen lassen!“

# US-Sender ABC: Dr. „Kopf-ab“ Sergio Canavero will das erste Kopftransplantat im Dezember 2017 durchführen! Die historische OP dürfte am ehesten in China stattfinden, nachdem US-Experten trotz einem Vortrag bei einem Ärztekongress bisher skeptisch blieben. Der Eingriff wäre dazu unethisch, da Carnavaros Verfahren in Tierversuchen noch nicht erfolgreich repliziert werden konnte.

# „Dragon“-Mission zum Mars! SpaceX-Chef Elon Musk kooperiert beim Plan der NASA, im Jahr 2020 eine erste Hin-und-Rückflug-Mission zum Roten Planten zu starten. Eine von Musks „Dragon“-Raumkapseln würde zu unserem Nachbarplaneten fliegen und Proben wieder zur Erde bringen. Der historische Flug wäre eine Generalprobe für eine bemannte Mars-Mission.

# Quentin Tarantino wollte „Pulp Fiction“ mit ganz anderen Schauspielern besetzten: Statt Travolta sollte Michael Madson „Vincent Vega“ spielen, Eddie Murphy war im Rennen als „Jules“ statt Samuel L. Jackson, Patricia Arquette sollte statt Uma Thurman „Mia Wallace“ spielen. Und: Danny DeVito als „The Wolf“?

# Der Sturz einer Mode-Ikone: Inside dem Chaos bei Donna Karan! Der Superstar der Fashion-Szene stampfte ihre Luxus-Kollektion ein, löschte Einträge auf „Social Media“ und heuerte neue Chef-Designer: Die „NY Post“ blickt hinter die Kulissen des wankenden Modelabels.

Previous Skandal wegen Festnahme von Schüler Ahmed Mohamed: Selbstgebastelte Uhr mit Bombe verwechselt?
Next Riesenaufregung um Donald Trump: Republikaner lachte Obama-Lüge weg