Print Friendly, PDF & Email

# Tochter von Paul Walker verklagt Porsche: „Er verbrannte bei lebendigem Leib!“ Meadow Walker (16) reichte eine Klage wegen Todschlages gegen den Hersteller des Sportwagens ein, in dem der „Fast & Furious“-Star im Vorjahr umkam. Als der Wagen in Flammen aufging, wäre Walker noch am Leben gewesen: Der Filmstar hätte glühende Asche eingeatmet, als er hilflos und durch die Sitzgurte gefangen im Sitz verbrannte. In der Klage wird der Porsche Carrera GT als „gefährlicher Wagen“ bezeichnet.

# MTV-Star stirbt bei Fallschirm-Sprung! Der Extremsportler und Star des Musiksenders, Erik Roner, stürzte bei dem Absprung bei der Eröffnungszeremonie eines Golfturniers in Kalifornien in einen Baum. Er konnte vorerst nicht geborgen werden und wurde noch an der Unglücksstelle für tot erklärt. Laut Zeugen hätte sich der Fallschirm beim Landeversuch in dem Baum verfangen.

# Bald Realität? Supersoldaten mit Mikrochip im Kopf! Laut einem brisanten Buch arbeitet der Forschungsarm des Pentagon DAPRA unter Hochdruck am einem Versuchsprojekt, wo Soldaten Chips im Gehirn implantiert werden sollen, um post-traumatischem Stress (PTSD) entgegenzuwirken. Angeblich sollen erste Versuche bereits laufen, offiziell soll ab 2019 die Technologie getestet werden. Das Pentagon habe bereits um eine Zulassung bei der FDA angesucht. Der Chip im Kopf eines GIs soll Stress und Depressionen messen und mit elektronischer Stimulation entgegenwirken.

# Marihuana-Paket kracht durch Hausdach: Maya und Bill Donnelly dachten zuerst an ein Gewitter, als sie in ihren Haus in Arizona ein lauter Knall aus dem Bett riss. Am nächsten Morgen fanden sie ein Loch im Dach der Veranda und ein zehn Kilo schweres Paket mit Marihuana im Gesamtwert von 10.000 Dollar am Boden. Das Paket dürfte aus einem der Leichtflugzeuge gefallen sein, die mexikanische Kartelle beim Grenzschmuggel einsetzten.

# Mann riss autistischem Kind die Zähne aus! Unfassbarer Übergriff eines Sadisten auf ein behindertes Kind im US-Staat Pennsylvania: Der 27-Jährige Nicholas Kernechel hätte auf einen an Autismus leidenden Sohn (4) seiner Freundin aufpassen sollen. Stattdessen verprügelte der Mann das Kind und riss ihm drei Zähne aus. Die erschütterte Mutter brachte den verletzten Buben zuerst zu einer Polizeiwache, um Anzeige gegen ihren Lebensgefährten zu erstatten. Die ausgerissenen Zähne hatte sie in einem Plastikbeutel mitgebracht. Der Kinderquäler hatte nach der Tortur dem Kleinen blutend und weinend auf einem Bett liegengelassen.

# Ist DAS das teuerste Hotel der Welt? Schön ist die Penthouse-Suite im 16. und 17. Stock des Hotels „The Mark in Manhattan“ mit Traumblick über den Central Park, Esszimmer für 24 Personen, Bibliothek und Dachterrasse sicherlich. Der Preis jedoch ist astronomisch: 75.000 Dollar pro Nacht wird Gästen verrechnet.

# Miley Cyrus lässt sich von Pickel-Plage nicht die Laune verderben…Der Popstar wurde bei der Ankunft in New York am Flugplatz in einer besonders überraschenden Aufmachung von Paparazzi abgelichtet. Offenbar bekämpfte sie mit einer Creme gerade gleich eine größere Anzahl an Pickeln im Gesicht. Ihr Antlitz schien übersät von weißen Tupfen. Eines muss man Miley lassen: Selbstbewusst scherte sie sich kein bisschen wegen ihrem Tupfengesicht. Ihre Haut dürfte jedenfalls perfekt glänzen bei ihrem Auftritt in der Kultshow “Saturday Night Live” am Wochenende.