# Tierquälerei: Schwertwal in “SeaWorld“ zu deprimiert zum Füttern ihres Jungen! Neuer Skandal um die umstrittenen Marineparks in den USA: Die Mitarbeiterin einer TV-Dokumentation hatte in einem Becken in der Anlage in San Diego beobachtet, wie ein Orca-Muttertier die Fütterung eines hungrigen Kalbes verweigerte. Die Marine-Biologin Ingrid Visser, die den Vorfall mit Fotos dokumentierte, sprach von einem stark gestörten Verhalten des Tieres in Gefangenschaft. Die SeaWorld-Vergnügungsparks gerieten nach dem Tod der Trainerin Dawn Brancheau 2010 durch Killerwal Tilikum in Florida ins Visier von Tierschützern und Behörden.

# Scientology-Zentrale: HIER sollen Sektenmitglieder übermenschliche Kräfte erlangen! Die Sekte hütete Details über das Innere des 145 Millionen Dollar teuern spirituellen Hauptquartiers in Clearwater (Florida) bisher wie ein Staatsgeheimnis. Jetzt jedoch tauchten Fotos auf des Inneren des pompösen Baus namens „Flag Building“, bekannt innenhalb der Sekte als „Super Power“-Gebäude. Hier sollen Sektenmitglieder nach einem von Gründer L. Ron Hubbard erdachten Programm übermenschliche Kräfte erlangen. Zu sehen sind futuristische Kammern hinter Glaswänden, wo die Sinne geschärft werden. Zum Einsatz kommen auch Geruchswände und Gyroscape-Geräte, wo Kandidaten während Drehbewegungen die Orientierung behalten sollen.

# Sexiest Premierminister der Welt? Ehemaliger Snowboard-Lehrer mit Six-Pack-Body und Model-Frau führt Kanada! Die Welt staunt über Wahlcoup von „Kanadas Kennedy“ Justin Trudeau (43): Zweitjüngster Premier will jetzt Marihuana legalisieren, Kampfjets aus Syrien abziehen, das Klima retten und in die Infrastruktur investieren.

# “Biden Watch”: Joe Biden kaschiert Karriere vor erwartetem Antreten… Der Vizepräsident unternimmt Anläufe zur Geschichtsumschreibung in eigener Sache: Bisher war bekannt, dass der Demokrat einer der wenigen war unter den engsten Beratern von US-Präsidenten Barack Obama, der 2011 gegen den Einsatz der Navy SEALs auf das damals mutmaßliche Versteck von Al-Kaida-Führer Osama Bin Laden in Abbottabad (Pakistan) argumentierte. Biden hätte damals das Zuwarten empfohlen. Die Kommandoaktion freilich wurde zum größten Coup der Obama-Ära. Jetzt erklärt Biden plötzlich, er hätte Obama – privat – sehr wohl bestärkt, loszuschlagen. Die Aussagen führten zu einer neuen Aufregung bei der allgemeinen “Biden Watch” in Washington: Eine Entscheidung des Vize, ob er in den Kampf ums Oval Office einsteigt oder verzichtet, wird nun jederzeit erwartet.

# Nieren von Lamar Odom versagen: Braucht er Spendenorgan? Der Ex-Basketball-Star, dem eine drei Tage lange Puff-Party mit Drogen und Potenzmitteln fast das Leben kostete, ist insgesamt nach der Verlegung in ein Spital in L.A. am Weg der Besserung – doch seine Nieren machen weiter Probleme. Alle anderen Organe hätten sich von dem Drogen-Koma erholt, doch die Nierenfunktion bleibt weiter stark beeinträchtigt. Der ehemalige Ehemann von TV-Star Khloe Kardashian könnte ein Spenderorgan benötigen, berichtet die Website TMZ. Odom ist derzeit sechs Stunden pro Tag an ein Dialyse-Gerät angeschlossen.