Print Friendly, PDF & Email

# Neue Vorwürfe gegen Löwen-Killer Walter Palmer: Jetzt gibt es Ärger bei Jagd in seinem Revier! Der Killer des berühmten Löwens Cecil ist wieder auf der Pirsch: Dr. Walter Palmer löste mit umstrittenen Methoden bei der Jagd auf seinem Riesengrundstück in Nord-Minnesota neue Ermittlungen aus. Laut einer Jägerin habe Palmer und Jagdkumpanen das Wild mit Fahrzeugen auf sein Grundstück getrieben – was in Minnesota illegal ist.

# Mord an schwangerer Pastor-Frau schockt Amerika! Eine junge Frau wurde Opfer eines unfassbaren Gewaltverbrechens in Indianapolis (US-Staat Indian): Amanda Blackburn (28), die schwangere Frau eines Pastors, war zuhause, als in ihrem Haus eingebrochen wurde. Sie wurde mit einem Kopfschuss getötet. Ihr Gatte Davey Blackburn kam von der Arbeit nach Hause und sah die gewaltsam geöffnete Türe. Im durchwühlten Haus fand er seine tote Frau mit einem Einschussloch im Kopf. Das Paar erwartete ihr zweites Kind, Amanda war in der 12. Woche schwanger. Das Ehepaar schien in Youtube-Videos so richtig verliebt. Die Polizei glaubt an einen Raubüberfall, die Fahndung läuft.

# Piloten geblendet: Laserstrahlen auf Flugzeuge gerichtet! Die Zahl der gefährlichen Vorfälle, wo “Scherzbolde” Laser-Pointer auf startende und landende Flugzeuge und Helikopter richten, nimmt in den USA rapide zu. 5352 Episoden wurden in diesem Jahr registriert, 2014 waren es weniger als 4000. Die grünen Laserlichter können Piloten in kritischen Flugphasen kurzfristig blenden und zu Augenschäden führen. Allein in der Nacht zum Donnerstag kam es zu 20 Vorfällen. In New York wurde ein NBC-News-Helikopter ins Visier genommen, die Kamera lief dann, als die Täter verhaftet wurden…

# Amerikas Versailles um 159 Millionen Dollar zu haben! „La Palais Royal“ in Hillsborough (Florian) wurde dem französischen Schloss nachempfunden, in einer typisch amerikanischen Kitsch-Variante. Der Palast bietet eine Wohnfläche von 5500 Quadratmetern, sechs Wasserfälle., 11 Schlafräume, eine zwei Millionen Dollar teure Marmorstiege und Goldverzierungen um drei Millionen. Das Schloss solle bereits vor zwei Jahren im 143 Millionen Dollar verkauft werden, doch es fand sich kein Käufer.

# Horror: Amerikas berühmteste „Kindermörderin“ ließ Kinderleiche fünf Tage im Kofferraum! Casey Anthony wurde in einem Sensationsprotzes des Mordes an ihrer Tochter Caylee 2011 zwar freigesprochen. Doch sie gilt ungefähr so unschuldig wie OJ Simpson. Jetzt enthüllt ein neues Buch neue grauenhafte Details: Amerikas „meistgehasste Frau“ soll die Leiche der Zweijährigen im Kofferraum aufbewahrt haben – erst dann hätte sie ihr totes Kind in einem Sumpfgebiet abgeladen.

# Arme Jennifer Lawrence: “Männer sind so gemein…” Die Hollywood-Beauty und Pfeil-und-Bogen-Heldin aus der “Die Tribute von Panem”-Filmserie hat scheinbar alles: Schönheit, Jugend, Geld und Karriere. Dennoch scheint sie unglücklich. Der Grund seien die Männer, jammert Jennifer Lawrence (25) jetzt in einer Coverstory in “Vogue”: Die nämlich seien gemein zu ihr und auch zu dominierend. Niemand weiß natürlich, ob es ein Seltehieb auf Gwyneth-Paltrow-Ex, Coldplay-Sänger Chris Martin, war, von dem sie sich im August getrennt hatte.