Nach einem neuen Fall unfassbarer Polizei-Brutalität drohen in Chicago nun schlimmere Rassenunruhen als in Ferguson 2014: In einem jetzt veröffentlichten Schockvideo ist zu sehen, wie der weiße Cop Jason Van Dyke (37) den schwarzen Teenager Laquan McDonald (17) – high auf Drogen – mit 16 Schüssen regelrecht exekutierte. Chicago gleicht jetzt einem Pulverfass: Die Proteste eskalieren.