Print Friendly, PDF & Email

# Polizei ermittelt nach dem Tod eines Kleinkindes bei Gluthitze in Dallas: Ein Paar ließ ihren zwei Jahre alten Sohn im Auto, während sie in eine Kirche gingen.

# Brand-Inferno in Kalifornien: Feuer bei L.A. dehnt sich mit 13.000 Hektar auf die dreifache Größe aus – in nur einem Tag. 1670 Feuerwehrleute sind im Einsatz, 20.000 Menschen wurden evakuiert, 10.000 Gebäude sind von den Flammenwalzen bedroht. Die Rauchfahne des Brandes weht bereits bis nach Las Vegas. Das “Sand Fire” wird von Brandbekämpfern als “einzigartiges Monster” beschrieben: Noch nie hätte sich ein Brand so rasant ausgebreitet.

# Tragische Familie: Zuerst wird Frau von Serienmörder getötet – dann die Mutter von ihrer zweiten Tochter erstochen! Shannan Gilbert (24), eine Prostituierte aus New Jersey, ist eines der Opfer des “Gilgo Beach”-Seriennmörders, der bis zu zehn Opfer an dem Strand verscharrte. Sie verschwand 2010. Jetzt sechs Jahre später die nächste Tragödie: Mari Gilbert wurde erstochen in ihrer Wohnung gefunden. Sie wurde getötet von ihrer Tochter.

# Irre: Rapper schießt sich vor laufender Kamera in die Wange – einfach so… Kasper Knight, der sich als Möchte-Gern-Rapper “Kasper tha Phantom” nennt, wollte herausfinden, wie es sich anfühlt, wenn eine Kugel durch die Wange fetzt. Er hielt den Revolver an, drückte ab und veröffentlichte das irre Video auf Facebook.

# Football-Star spielte “Pokémon Go” – als ihn Polizisten mit Bankräuber verwechselten! Faith Ekakitie, der für ein NFL-Team in Iowa spielt, parkte mit seinem dem Wagen im Iowa City Park auf der Jagd nach Pokemons. Plötzlich war er von fünf Cops eingekreist. Die Polizisten verwechselten ihn mit einem flüchtigen Bankräuber. “Ich fürchtete um mein Leben”, sagt er.