1/2: Hollyweed!


Print Friendly, PDF & Email
# Erste U-Bahn-Verlängerung in New York seit 68 Jahren: Seit gestern sind drei neue Stationen der Second-Avenue-Linie in Betrieb, mit Kosten von 4,5 Milliarden Dollar wurde es die teuerste U-Bahn-Strecke aller Zeiten (gothamist)
# Kiffer-Witzbolde machten aus “Hollywood” über Nacht “Hollweed“ bei dem berühmten Schild in L.A. (dailynews)
# Pitbull zerfleischt fast Besitzerin in Florida – nachdem sie ihm Weihnachts-Sweater überziehen wollte! Brenda Guerrero, 56, wurde im Arm gebissen, als Familienmitglieder das Tier beruhigen wollten, wurden sie ebenfalls angefallen. Der rabiate Hunde rannte aufs Grundstück der Nachbarn, wo zwei Kinder leben. Beamte der “Animal Control” fingen den Hund schließlich mit Taser-Waffen. (dailynews)  
# Happy New Year… Gehörnter Ehemann verprügelt Lover seiner Frau! In den viralen Video ist der Mann zu sehen, wie er seine Frau in seinem Haus in Alabama in den Armen eines anderen entdeckt. Wie von Sinnen prügelt er auf den Lover ein. (mail)
# Milizionäre um die notorischen “Bundy-Brüder” bereiten neuen bewaffneten Stand-off mit den “Feds” vor! Bei dem drohenden Showdown soll gegen Obamas neue Nationalparks in Nevada und Utah protestiert werden. (rare)
# HIER besteigen die ausgewiesenen Russen-Spione einen gecharterten Jumbojet auf einem Flughafen im Norden Virginias bei der Ausreise aus den USA (nypost)
# Trump durchgeknallt: Designierter Präsident will “kritische Informationen” künftig von “Kurieren” übermitteln und nicht als “unsichere” E-Mails versenden lassen (dailynews)
# Immer mehr Proteste von Künstlern vor Trump-Vereidigungsfeier: Nach mehreren Mitgliedern der Rockettes verweigert nun auch eine Sängerin des “Mormon Tabernacle Choir” die Teilnahme (wp)
# Die letzten 19 Tage der Obama-Ära: Obama preist in einem Twitter-Sturm am Neujahrstag die Errungenschaften seiner Präsidentschaft an und den “bemerkenswerten Fortschritt” während den letzten acht Jahren (bi)
# Das Ende des “Clintonimus”: Demokraten wollen sich nach Hillary-Debakel von den Clintons freispielen (politico
# Experten: Der starke Dollar hängt wie ein Damoklesschwert über der Weltwirtschaft – vor allem Schwellenländer könnten durch hohe Dollar-Schulden in Bedrängnis geraten (wsj)
# Die erotischen Wünsche des geilen Viacom-Chefs Sumner Redstone: “Ihr müsst mich streicheln!” Der corporate Geilspecht zahlte 1000 Dollar, wenn ihm Stewardessen ohne Unterhose die Zehennägel schnitten, erzählt Flugbegleiterin jetzt (nypost)
# Früherer Atheist Mark Zuckerberg ist nun wieder religiös: “Religion ist sehr wichtig”, reagierte der Facebook-Chef auf einen Kommentar zu seinen Weihnachts- und Hanukkah-Wünschen (huff)
# Größtes Lipsync-Fiasko aller Zeiten: Popstar Mariah Carey quält sich durch eine drei Songs lange Pannenserie am New Yorker Times Square bei Silvesterparty (nyt). Die Sänger

Previous Rachsüchtig: Donald Trump warf Biografen von seinem Golfplatz
Next Mit einem Jahrhundert Verspätung: Second-Avenue-Subway eröffnet