Print Friendly, PDF & Email

Sie werden die besten Sitze haben, doch das Vergnügen dürfte sich in Grenzen halten: Die Demokratin Hillary Clinton (69) — die in der schmutzigsten Schlammschlacht aller Zeiten verlor — wird in der ersten Reihe sitzen, wenn ihr Ex-Rivale Donald Trump die Hand auf die Bibel legt beim Amtsschwur, so das New York Magazine.

Es war Hillarys lebenslanger Traum, als erste “Mrs. President” vereidigt zu werden. Man kann sich ausmalen, was ihr durch den Kopf gehen wird. Clinton, die nach der unerwarteten Niederlage wenige öffentliche Reden hielt und viel wanderte, wird von Gatten Bill begleitet.

Ihr Kommen zugesagt haben auch Ex-Präsident George W. Bush und Frau Laura.