Weiterhin Feierlaune an der Wall Street: Der Dow Jones und der Nasdaq waren Dienstag am Weg zu neuen Rekordwerten. Hinter dem anhaltenden Aufschwung an den New Yorker Börsen stecken derzeit vor allem positive Quartalsberichte großer US-Firmen.

Für das letzte Quartal meldeten 65 Prozent der Unternehmen bessere Resultate als erwartet, so CNBC: Insgesamt hoffen Anleger weiterhin auf Wachstums-Signale der Regierung des neuen US-Präsidenten Donald Trump.

Die Börsianer erwarten Steuersenkungen und eine Stimulierung der Wirtschaft durch Investitionen in die Infrastruktur.

Lauter werden aber gleichzeitig auch die Warnungen vor einer Spekulationsblase: Der legendäre Investor Seth Klarman hatte zuletzt laut einem Report der New York Times Anleger seines Fonds gewarnt, wonach die Wall Street derzeit die Gefahren der Trump-Präsidentschaft ignoriere – vor allem die Konsequenzen eines neuen US-Protektionismus. Auch strengere Immigrations-Gesetze würden der US-Wirtschaft schaden, mahnte der Experte.