Print Friendly, PDF & Email

Das “furchtlose Mädchen” hat die Herzen der New Yorker erobert und lockt Touristenscharen an. Die Bronzestatue steht gegenüber dem berühmten Wall-Street-Bull – die Hände energisch in die Taille gestemmt.

Seit der Montage scharen sich nun mehr Menschen rund um das “Girl” als den “Bull”.

Jetzt zog sich der Schöpfer des “Raging Bull”, Arturo Di Modica, den Zorn von Bewohnern und Besuchern des Big Apple zu: Die kleine Konkurrentin solle weggeschafft werden, verlangte der Immigrant aus Sizilien.