Print Friendly, PDF & Email
# Elon Musk schreibt Raumfahrtgeschichte: Beim nächsten Start soll eine recycelte Raketenstufe eingesetzt werden, die im April 2016 auf einem Drohnenschiff landete (arstechnica)
 # Gang-Rape in Chicago live auf Facebook: Eine 15-Jährige wurde von sechs Jugendlichen vergewaltigt – 40 Internet-Nutzer sahen auf FB zu, doch niemand rief die Polizei (ap
# Warnung: Guru im Mittlern Westen ermutigt Anhänger bei Suizid-Plänen: Mas Sajady soll laut Kritikern Hypnosen und sogar “schwarze Magie” einsetzen, um Fans um ihre Ersparnisse zu bringen (fb
# Internationale Terror-Warnung: Laptop-Verbot in Airlines wegen neuer Bedrohung durch Al-Qaeda und ISIS! Die Trump-Regierung verhängte ein Verbot größerer elektronischer Geräte an Bord bei Direktflügen aus 13 Staaten im Nahen Osten und in Afrika. Jetzt sickern Gründe durch: US-Geheimdienste glauben, dass die Bombenbauer von Al-Qaeda in der Arabischen Halbinsel (AQAP) den Einbau von Sprengstoff in Batterien von Laptops oder Tablets “perfektioniert hätten”, so CNN. Gefürchtet sind vor allem die Fähigkeiten des “Bombenhirns” Ibrahim al-Asiri, der bereits die perfide Sprengfalle des Unterhosen-Bombers angefertigt hatte. ABC hingegen berichtet, die neue Bedrohungen komme eher von ISIS-Terrorzellen, die Techniken zum Bombenbau verfeinert hätten. Experten schütteln aber den Kopf: Trumps Maßnahme “mache keine Sinn”. 
# Mit Schülerin auf der Flucht: Lehrer bereitete Tat penibel vor! Seit mehr als einer Woche sind Tad Cummins (51) und Elizabeth Thomas (15) verschwunden – tausend Polizisten suchen in Tennessee nach dem Duo. Beide schienen sich auf das Abtauchen vorzubereiten: Cummings kaufte in einem Supermarkt Haarfärbemittel für das Mädchen, sie änderte ihren Facebook-Status auf “verheiratet”. Sie hatte ihren Geschwistern am Tag des Verschwindens erzählt, dass sie “Zeit mit einem Freund” verbringen wollte. Sie fügte an, sie sollten die Cops rufen, wenn sie bis 18 Uhr nicht wiederkehren würde. (mail) Jetzt tauchte auch ein Foto auf, das den Lehrer und seine Schülerin zusammen zeigt. (abc)    
# Das irre Geschäft mit den Doomsday-Bunkern: Viele Megareiche bereiten sich auf das Überleben einer kommenden Apokalypse vor – Umsätze mit Bunkern für ein Weiterleben nach dem Armageddon explodieren. Die Firma Vivos betreibt in South Dakota das größte Netzwerk an Bunkern (sie kosten bis zu 200.000 Dollar mit Luxus-Ausstattung), bietet Survival-Condos in Kansas und einen Bunker mit Swimming Pool ihn Deutschland an. Seit der Wahl Trumps übrigens sind die Bestellungen um 300 % gestiegen. (mail)
# Alle Augen auf Paul Manafort in “Kreml-Gate”: Trumps Ex-Wahlkampfmanager soll von einer ukrainischen Partei mit besten Russland-Connections Millionen-Zahlungen erhalten haben und in Geldwäsche verwickelt sein, berichtete die WP. In Manaforts dubiose Transaktionen in der Höhe von bei 12,7 Mio. Dollar sollen über Konten in Steueroasen wie Belize oder Kyrgyzstan gelaufen sein. Die neuen brisanten Dokumente wurden von einem ukrainischen Politiker veröffentlicht. Senator McCain will Manafort vor einen U-Ausschuss zerren lassen. Die Ermittlungen des FBI intensivieren sich auch wegen der Rolle von Roger Stone, der als Architekt von Trumps Schmutzkübelkampagne gilt (nyt)
# Duell zweier Egomanen: Jetzt schlägt Schwarzenegger  gegen Trump via Twitter zurück: Arnie macht sich über Trumps “miese Quoten” als Präsident lustig (mail)
# Die Queen der Verschwörungstheorien: DIESE Bloggerin setzte die Mär von Obamas Lauschangriff auf den Trump-Tower in die Welt! Die ehemalige britische Angeordnete Louise Mensch, die auf dem Portal heatst.com wilde Geschichten verbreitet, hatte die Story über das angebliche Abhören von Trump & Co. im November in die Welt gesetzt. Im Wahlkampf schrieb sie meist über krude Verschwörungen der Russen: Einmal etwa behauptet sie, der Kreml hätte Andrew Breitbart töteten lassen, um Bannon bei dem Portal zu inthronisieren. Story: Wer ist die attraktive Conspiracy Queen, die für politisches Chaos sorgt? (mail)  
# Wird Apple die erste Billionen-Firma? Der jüngste Börsenboom trieb die Papiere des Tech-Riesen Dienstag auf einen neuen Rekordwert von fast 143 Dollar – Tim Cook kann sich über eine Marktkapitalisierung von 747 Milliarden Dollar freuen (marketwatch
 
# Ein neuer Einblick in das kurze durch turbulente Leben der Hollywood-Legende Marilyn Monroe: 100 bisher unveröffentlichte Fotos