Print Friendly, PDF & Email

Kein April-Scherz…

“April, die Giraffe”, das derzeit berühmteste Tier der Welt, dürfte in Kürze ihr Kalb zur Welt bringen.

Die Giraffe in einem Zoo im US-Staat New York wurde wegen einer Live-Kamera in ihrem Gehege zum Internet-Star. Millionen Menschen rund um die Welt fiebern seit Wochen der Geburt ihre Kalbes entgegen.

Jetzt zeigte das Tier erste Symptome einsetzender Wehen. Für Aufregung sorgte prompt ein vorübergehender Ausfall der Live-Kamera Samstagmorgen.

Kurz davor hatte die Zooverwaltung des “Animal Adventure Park” eine Geburt für das Wochenende angekündigt: Die Möglichkeit einer Entbindung ausgerechnet am 1. April führt prompt zu Verschwörungstheorien, wonach alles ein einziger riesiger Marketingtrick sei.

Während der Geburt werden jedenfalls Rekordquoten bei der Web-Übertragung erwartet.