Print Friendly, PDF & Email

Der US-Luftlinie United droht nach dem brutalen Übergriff gegen Passagier Dr. David  Dao (69) eine Millionenklage.

Dao war von Cops verletzt und von Bord gezerrt worden, als er sich weigerte, den überbuchten Jet zu verlassen. Die dramatische Szene wurde in einem Video festgehalten, das sich im Internet verbreitete und ein episches PR-Desaster für die Luftlinie nach sich zog.

Die Anwälte des malträtierten Arztes verlangten jetzt von United, alle Beweise für einen möglichen Prozess zu sichern. Dao wird in einem Spital in Chicago behandelt. Er könnte „mehrere Millionen“ an Entschädigungen kassieren, sagte Rechtsexperte Dan Abrams am Sender ABC.