United-Opfer Dr. Dao weit schwerer verletzt als bisher bekannt


Dao
Print Friendly, PDF & Email

Passagier Dr. David Dao (69), der von Polizisten von einem „United“-Flug gewaltsam entfernt worden war, erlitt  weit schwerere Verletzungen als bisher bekannt: Der Staranwalt des in Vietnam geborenen Arztes, Thomas Demetrio, gab bei einer Pressekonferenz das Ausmaß der Verletzungen bekannt:

  • Dao erlitt eine schwere Gehirnerschütterung, sagte der Advokat.
  • Dem Passagier wurde auch die Nase gebrochen, als ihn Polizisten in seinem Sitz attackierten: Deshalb benötige der Arzt weitere Operationen zur „Rekonstruktion“, so der Anwalt.
  • Dao wäre von den Polizisten auch zwei Zähne ausgeschlagen worden.

Der Arzt wäre Mittwochabend aus dem Krankenhaus entlassen worden, wurde weiters bekanntgegeben.

Seine Anwälte bereiten sich auf eine Millionenklage gegen die Luftlinie vor.

 

Previous Trump-Doktrin? Es gibt keine Trump-Doktrin…
Next Aufgeschnappt in New York: "Hast du gehört? Die haben eine Atombombe gezündet"