Print Friendly, PDF & Email
# Trump lässt nicht locker: Präsident will nächste Version von “Trumpcare” nächste Woche durch das Repräsentantenhaus drücken – neuer Showdown droht (nypost)
# Wegen Trump: Emirates streicht ein Fünftel aller Flüge in die USA – Reiseaufkommen nach versuchtem “Moslem Bann” und Verbot von Laptops am Bord dramatisch gesunken (mail
# HIER treibt ein gewaltiger Eisberg an die Kanadaküste von Neufundland: Koloss vor dem Ort Ferryland (465 Einwohner) wurde zur Touristenattraktion (nyt)
# Seltener Tropensturm hat sich im Atlantik formiert: “Arlene” entstand eineinhalb Monate vor dem Beginn der Hurrikan-Saison (wral)
# Letter Killerwal kommt in “SeaWorld”-Marinepark zur Welt (nbc
# Wieder UFO-Alarm nahe der ISS: Alien-Jäger entdeckten in einem NASA-Live-Feed nahe der Raumstation einen mysteriösen Zylinder, der nahe der ISS vorbeizieht. Merkwürdig ist vor allem die Formgebung des Objekts und die transparent erscheinende Oberfläche. (mirror)
# Im US-Luftverkehr liegen weiter die Nerven blank: Passagier stösst Piloten nieder! Zu dem Gewaltakt kam es am Flughafen in Kansas City: Edward Foster hatte am Gepäcksband den Piloten attackiert, er hätte laut dem Passagier davor den Gang im Flieger blockiert (kshb) +++ Frau flippt an Bord eines Jets in San Antonio aus: “Der verdammte Pilot soll den Start vorberieten”, brüllte sie, als Polizisten die ausgerastete Passagierin von Bord eskortieren (mail)
# Sieben Jahre nach der “Deepwater Horizon”-Ölkatastrophe: Delfine erleiden Missgeburten! Laut einer NOAA-Studie wurde durch das 87 Tage lange Ölleck eine bestimmte Art von Delfinen schwer beeinträchtigt: 80 Prozent der Tiere erleiden Fehlgeburten, die Lebenserwartung der Meeressäuger ist dramatisch gesunken. (abc)  
# Teenager-Paar ermordet Großeltern – und lädt danach Freunde zur Kiffer-Party! Cassandra Bjorge, 17, hatte im US-Staat Georgia mit der Hilfe ihres Freundes Johnny Rider, 19, ihren Großvater und ihre Oma mit einem Hammer erschlagen. Das Killerpaar versteckte die Leichen im Haus und verbrachte die nächsten Tage im Mordhaus zugedröhnt. (mail