Print Friendly, PDF & Email

Im US-Staat Arkansas wurde zum ersten Mal seit 12 Jahren ein Häftling hingerichtet: Der Mörder Ledell Lee (51) starb nach der Verabreichung eines Giftcocktails.

Arkansas hatte im April  die größte Exekutionens-Serie seit 40 Jahren geplant. Gouverneur Asa Hutchinson wollte ursprünglich acht Delinquenten binnen elf Tagen exekutieren lassen.

Der Grund für die Eile der Henker: Bei den Vorräten eines der Präparate der Giftspritze ist Ende des Monats das Ablaufdatum erreicht.

Gerichte stoppten jedoch bisher vier der geplanten Hinrichtungen. Am Samstag soll der Killer Marcel Williams hingerichtet werden.