Print Friendly, PDF & Email

Eine Tornado-Front führte zu tödlichen Verwüstungen in den USA.

Eine Frau kam bei schweren Unwettern im US-Staat Arkansas ums Leben.

Julia Schwede (65) wurde getötet, als ein umgestürzter Baum auf ihr Haus fiel.

Tornados und schwere Gewitter mit Hagelschlag wüten am Wochenende im Süden und Mittleren Westen der USA:

  • In Texas kamen vier Menschen bei Tornados um,
  • in Missouri ertrank eine Autofahrerin (72), als ihr Wagen in Hochwasserfluten versank.
  • Teile von Arkansas sind überflutet nach sintflutartigen Regenfällen.