Print Friendly, PDF & Email
# 1. Mai: Zehntausende Demonstranten bei Protesten gegen Trump in US-Metropolen erwartet (usatoday)
# Alternative Fakten: Trump behauptet plötzlich, die Hacker-Angriffe auf die US-Wahlen könnten von China orchestriert worden sein – trotz übereinstimmender Berichte der US-Geheimdienste, dass der Kreml dahintersteckte (dailybeast)
# Trump will US-Sabotage bei den jüngsten, gescheiterten Raketentests in Nordkorea nicht ausschließen (bi)! Der Präsident lobte aber auch neuerlich Kim Jong-un: Der sei ein ziemlich smartes “Cookie” (abc)
# Trump schwärmte bei 100-Tage-Auftritt in Harrisburg über “Rekordmenge” in der Halle – Journalisten twitterten jedoch Fotos teilweise leerer Tribünen (huff
# Angriff auf die Pressefreiheit: Trump-Administration will weiterhin Gesetze verabschieden, die Klagen gegen Medien einfacher machen würden, so Stabschef Reince Priebus. 
# Pentagon: Seit dem Beginn des Luftkrieges gegen ISIS seien 352 Zivilisten ums Leben gekommen. (dailybeast) US-Streitkräfte wollen laut einem Report nun eine mit Raketen bestückte Drohen-Armee in den Kampf schicken. Pentagon gibt dazu bekannt, dass wegen der verstärkten Bombardements bereits die Bomben knapp würden (sun
# Abgang I: Steve Bannon könnte das Weißen Haus verlassen und Chef des konservativen Think Tank der “Heritage Fundation” werden
# Abgang II: Trumps Terror-Abwehrexperte soll in Kürze von Posten zurücktreten – stolpert über Verbindungen zu rechtsradikalen Gruppen (dailynews)
# Killer ermordete Familie seiner Freundin: Brian Bliss tötete im US-Staat Georgia Bethany Wester (43), zwei Kinder (2, 9) und deren Großonkel (mail)
# Boyfriend der live bei einem TV-Report in 2015 getöteten Journalistin Alison Parker, Chris Hurst, wurde wegen der Tragödie zum Politiker, um gegen den Waffenwahnsinn in Amerika zu kämpfen (abc)
# Aufmarsch von Neonazis schockt: Mitglieder einer “White Supremacy”-Gruppe in Kentucky reckten die Arme zum Hitler-Salut und schwingen rassistische Konföderationsflaggen (mail
# Frau prostituierte sich für “Chicken McNuggets”! Alex Direeno (22) aus Florida führte einen Sex-Akt bei einem Undercover-Polizisten durch – für Portionen der Hühnchenspeisen vom McDonald´s-Menü für 25 Dollar. Sie wurde verhaftet. (nypost
# Tech-Firma Fitbit steht nach Brandunfall vor PR-Debakel: Eine Frau in Wisconsin behauptet, der Fitness-Tracker wäre an ihrem Handgelenk explodiert – Fitbit bestreitet die Aussage der Kundin (mail)