Print Friendly, PDF & Email

Spirit Airlines gilt als “schlimmste Fluglinie” Amerika: Jetzt wurde sie diesem Ruf gerecht.

Am Flughafen in Fort Lauderdale waren plötzlich neun Flüge storniert worden – hunderte frustrierte Passagiere rasteten am Terminal aus.

Bei dem Wutausbrüchen kam es zu Handgemengen und Drängeleien, sogar ein Sheriff wurde zu Boden gestoßen. Die Borden-Crew rief die Cops, es gab Festnahmen.

Die Luftlinie machte die eigenen Piloten für die “Cancellations” verantwortlich, die wegen stockender Gehaltsverhandlungen in den Streik traten.