5/22: Proteste bei Pence-Rede


Print Friendly, PDF & Email
# Auch Spicers Position wackelt: Sogar First Lady Melania findet, dass er seine Arbeit nicht gut mache… (mail)
# Kremlgate: Kongress-Komitee verlangt Einvernahme des ehemaligen Wahlkampfberaters Michael Caputo, einem Protegé von Roger Stone (abc)  
# Nationaler Sicherheitsberater McMaster plötzlich von Amnesie geplagt: Könne sich nicht mehr erinnern, ob Trump Comey als “Irren” vor den Russen verunglimpfte (huff)
# Trump hätte sich vor Comey “zu Tode gefürchtet” – behauptet der Vater des Ex-FBI-Chefs (mail
# Blamage für Vize Mike Pence: Dutzende Studenten verlassen Graduierungs-Rede aus Protest (mail)
# Billy Bush, der Reporter in Trumps “Pussy-Graber”-Tapes, bricht sein Schweigen: Ex-TV-Star erzählt, was wirklich im Bus passierte und wie er sein Comeback plant (hwr
# Stimmung in Amerika wegen Trump-Dramen immer aufgeladener: Republikaner-Kongressabgeordnete haben nach immer wilderen Wutausbrüchen von Bürgern Angst um die eigene Sicherheit (thehill)
# Todesdrohungen gegen schwarzen Angeordneten Al Green, der im Kongress ein Amtsenthebungsverfahren gegen Trump verlangte: Trump-Anhänger bombardieren sein Büro und drohten, den “N….” am Strick zu lynchen (wp)
# Nichts als Frustration in Trumps Umfeld: “Der sieht ja nur mehr als wie ein kompletter Idiot” (dailybeast)
# Trumps Chaos-Truppe: Radikaler Sheriff von Milwaukee, der eine Position im Heimatschutz-Ministerium erhielt, soll seine Doktorarbeit abgeschrieben haben (abc)

# Tierdrama mit Happy End: Wal hatte sich in einem kalifornischen Hafen verirrt, doch fand aus eigener Kraft den Weg zurück ins offene Wasser (usatoday)
# Mexikanischer Mob lyncht fast russischen “Nazi” – nachdem der zuvor in Cancun einen Teenager-Einbrecher abgestochen hatte (dailybeast)
# Jetzt spricht der Vater der am Times Square getöteten Alyssa Elsman (18): “Es bleibt nichts als Leere!” Als Thomas Elsman vom Tod seiner Tochter nach einer Amokfahrt an der New Yorker Touristen-Meile erfuhr, fuhr mit dem Auto nach New York, stürmte eine Polizeiwache und wollte Todeslenker Richard Rojas dort umbringen. Jetzt sagte er zu CBS: “Sie fuhr als Urlauberin nach New York – jetzt muss ich sie beerdigen”.
# Horror an der US-Grenze: Australierin von Grenzern verhaftet, nachdem sie ihr Tagebuch durchstöberten. Molly Hill wollte ihren amerikanischen Boyfriend in Hawaii besuchen, als sie bei der Immigration aufgehalten wurde. Die Beamten fanden Einträge in ihrem Tagebuch, in dem sie “Going Away”-Drinks mit Freunden beschrieb. Die Grenzer glaubten deshalb, sie wolle in die USA auswandern. (mail
# Amerikanischer Arzt kommt in des Todeszonen des Mt. Everest ums Leben! Offizielle in Nepal hatten den Tod von Roland Yearwood (50) bestätigt, der sich nahe des Gipfels in einer Höhe von mehr als 8000 Metern aufgehalten hatte. Es blieb vorerst unklar, ob der Arzt beim Auf- oder Abstieg starb. Yearwood war vor zwei Jahren fast im Basecamp umgekommen, als eine durch ein Erdbeben ausgelöste Lawine die Zeltstadt verschüttete. (mail) Zwei weitere Kletterer kamen bei dem tragischen Wochenende ums Leben, ein weiterer gilt als vermisst (huff
# Eiskalte Spekulationen bereits an der Wall Street: Sollte Trump tatsächlich über ein Amtsenthebungsverfahren stürzen, würde sich die Börsen unter Nachfolger Mike Peace rasch erholen – und sogar auf neue Rekord-Höhen schnellen (usatoday)
# Rätsel gelöst: Kanye West zog sich in Wyoming in die Rockies zurück, um seine künstlerische Inspiration wiederzufinden

Previous Zeitbombe tickt: Comey bereitet sich auf Senats-"Hearing" vor
Next "The Fifth": Ex-Berater Flynn verweigert Kooperation mit Kongress